Kaderplanung 2016 / 2017

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 23. Juni 2016 20:55

Sezer und Dagli verlängern die Verträge um ein Jahr...
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 24. Juni 2016 07:56

Mannschaft

Tor:
Jonas Toboll (2017)

Abwehr:
Moritz Marheineke (2017)
Cedric Szymczak (2017)
Jan-André Sievers (2018)
Aleksandar Nogovic (2017)
Henrik Sirmais (2017)
Marc Lindenberg (2017)
Andreas Gomig (2018)

Mittelfeld:
Marvin Thiel (2017)
Kubilay Büyükdemir (2017)
Marcello Meyer (2017)
Joshua Gebissa (2017)
Maurice Maletzki (2017)
Enes Dagli (2017)
Kevin Weggen (2018)

Sturm:
Stefan Richter (2017)
Derek Cornelius (2017)
Panajiotis Haritos (2017)
Cemal Sezer (2017)

Trainer / sportlicher Leiter

Trainer:
Rolf Martin Landerl (2018)

Co-Trainer:
-

TW-Trainer:
-

-----

Zugänge:
Andreas Gomig (ASK Kottingbrunn, Österreich)
Joshua Gebissa (FC Schönberg 95)
Panajiotis Haritos (Hansa Rostock II)
Kevin Weggen (MSV Duisburg II)


Abgänge:
André Senger (Ziel unbekannt)
Nils Lange (Zweite Mannschaft)
Kennet Kostmann (FC Schönberg 95)
Lukas Knechtel (Babelsberg 03)
Dennis Voß (Eutin 08)
Yannick Bremser (Ziel unbekannt)
Timo Barendt (Ziel unbekannt)


Ungeklärt:
Eric Schlomm
Dennis Wehrendt
Patrick Bohnsack
Christopher Kramer
Zuletzt geändert von Enterich am 24. Juni 2016 08:05, insgesamt 2-mal geändert.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 24. Juni 2016 08:02

Somit stehen bereits 19 Spieler fest, die offiziell im Kader der ersten Mannschaft geführt werden. Hinzukommen wird noch ein TW und sicherlich noch der ein oder andere bisher auslaufende Vertrag (Schlomm, Wehrendt, Bohnsack, Kramer) - zusammengefasst wären wir dann bereits an der geäußerten 22-Mann-Stärke... aus diesem Kader müssen jedoch ein paar Spieler fest für die Zweite Mannschaft eingeplant sein (auch wenn das bisher so öffentlich nicht geäußert wurde), da ich mir noch drei bis vier externe Neuzugänge erhoffe, die dringend notwendig sein dürften. Ohne diese drei bis vier weiteren Neuzugänge wäre die Truppe "auf dem Papier" sicherlich schlechter als die Truppe des Vorjahres!
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 125
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von WhiteKiller » 24. Juni 2016 11:54

Somit stehen bereits 19 Spieler fest, die offiziell im Kader der ersten Mannschaft geführt werden. Hinzukommen wird noch ein TW und sicherlich noch der ein oder andere bisher auslaufende Vertrag (Schlomm, Wehrendt, Bohnsack, Kramer) - zusammengefasst wären wir dann bereits an der geäußerten 22-Mann-Stärke... aus diesem Kader müssen jedoch ein paar Spieler fest für die Zweite Mannschaft eingeplant sein (auch wenn das bisher so öffentlich nicht geäußert wurde), da ich mir noch drei bis vier externe Neuzugänge erhoffe, die dringend notwendig sein dürften. Ohne diese drei bis vier weiteren Neuzugänge wäre die Truppe "auf dem Papier" sicherlich schlechter als die Truppe des Vorjahres!


Sollten Wehrendt, Bohnsack und Kramer noch verlängern ( und ich gehe bei allen davon aus), dann haben wir schon 22 Spieler. Ein zusätzlicher bzw. der zweite Torhüter wäre schon der 23. Mann.

Die Qualität des Kaders wäre dann trotzdem schlechter, als dieses Jahr.
Mit Kevin Weggen haben wir bisher einen Stammspieler (wohl ein Typ wie Voß) gleichwertig im DM ersetzt.
Unsere Problemzonen und die anderen (z.B. Senger, Lange, Knechtel) nicht mal ansatzweise.
Der Rest der Neuzugänge ist für mich eher für die Zweite Mannschaft oder als Backup gedacht. Die werden wohl auch keine großen Chancen auf regelmäßige Einsatzzeiten haben. Die haben ja nicht mal in der Oberliga einen Stammplatz inne gehabt und kamen eher sporadisch mal zum Einsatz.

Grundsätzlich müsste man daher trotzdem noch für jede Position einen Hochkaräter verpflichten, wenn man eine bessere Truppe als letzte Jahr haben möchte (IV, LV, DM, OM, LA/RA)

Warum ? Ganz Einfach: Unsere bisherige "theoretische erste Elf" besteht aus guten RL-Kickern. Dahinter sieht es aber eher Mau aus. Für mich ist das kein guter Ersatz. Zumal wir uns weder in der Spitze noch Breite verstärkt, sondern eher verschlechtert haben. Die Leistungen und Statistiken einiger Herren stimmen auch einfach nicht um diese regelmäßig zu bringen (Richter, Sirmais, Meyer). Jeder hat mal einen guten Tag, aber grundsätzlich war ich eher enttäuscht.

Das wird natürlich nicht geschehen, da wir weder einen 28-30 Mann Kader brauchen noch das Geld dazu haben. Trotzdem sollte man zu mindestens einen Außenstürmer und 2 Defensivspieler holen die IV/DM/LV spielen können.

Meine Einschätzung des Kaders bisher:

TW: Toboll unangefochten, hat trotzdem immer mal wieder Aussetzer. TW Nummer zwei mit einer Qualität wie Kostmann wäre schön. Dann gut besetzt.
RV: Mit Sievers gut besetzt. Mit Bohnsack wäre ein guter Ersatz da. Ansonsten sehe ich keinen der dort überzeugend/konstant spielen kann. Je nachdem wäre die Position entweder gut oder ohne Alternative besetzt.
IV: Marheineke und Wehrendt gesetzt. Wehrendt aber letzte Saison schwach, oft Pass/Klärung zum Gegner. Nogovic als guten Ersatz, aber eher im DM. Lindemann und Szymczak aus meiner Sicht kein RL Niveau.
LV: Gomig kommt aus der 4. Liga Österreich. Wäre ein Backup für Knechtel gewesen. Für mich kein Stammspieler. Sirmais ist auf dem Niveau als Außenverteidiger nicht geeignet. Handlungsbedarf!
DM: Nogovic und Weggen sind gut. Meyer hat die letzten 2 Jahre extrem schwach gespielt. Dagli wird erst ran geführt. Lange nicht ersetzt. Sollte Nogovic mal in die IV (qualitativ) unterbesetzt. Ein Allrounder wie Sven Theißen der IV und DM spielen kann fehlte schon in der letzten Saison. Dringend Handlungsbedarf!
OM: Büyükdemir ist für mich gesetzt, aber ne Wundertüte. Thiel als Backup. Gebissa kein RL-Niveau. Eigentlich fehlt da jemand der auch Scorerpunkte sammelt. Meyer hat zwei Jahre enttäuscht. Okay, aber nicht gut.
LA/RA: Cornelius und Maletzki sind die einzigen echten Flügelspieler. Keine vergleichbaren Alternativen mit Zug zum Tor. Sirmais, Thiel, Richter, Sievers sind bisher durchgeafllen. Handlungsbedarf.
ST: Kramer konstant. Sezer traue ich was zu. Haritos schätze ich eher wie Bahrendt ein. Richter ist am Guten Tag unersetzlich, aber zu 90% eher Chancentod und trifft durchgehend die falsche/ungenaue Entscheidung beim Angriff. Wenn da mal wieder die Konstanz von Richter kommt, wäre die Position okay bis gut besetzt.

Man kann einige Spieler also auf mehreren Positionen einsetzen, das würde aber gleichzeitig eine (derzeit) unschließbare Lücke woanders aufreißen. Die Neuzugänge hab ich noch nie spielen sehen bzw. kenne ich diese teilweise nicht mal und mache mir mein Bild daher nur anhand der bisherigen Statistiken und Stationen. In den meisten Fällen liege ich damit auch richtig. Grundsätzlich gebe ich aber jedem eine Faire Chance wieder in Form zu kommen bzw. mich von der Qualität und Richtigkeit des Transfers zu überzeugen. Die Leistungen der Spieler und die Transferpolitik in der Vergangenheit haben aber gezeigt, dass man da eher pessimistisch bleiben sollte.

Benutzeravatar
Malalokuloku
 
Beiträge: 26
Registriert: 11. Februar 2015 16:10

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Malalokuloku » 24. Juni 2016 15:53

Die aktuelle Stand des Kaders der kommenden Saison lässt einen in der Tat noch nicht unbedingt frohlocken. Aber zum einen ist die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen und zum anderen sehe ich den Kader nicht so schlecht wie mein Vorredner.

Unter den Abgängen sehe ich keinen Spieler, den man nur schwer ersetzen kann. Bremser und Barendt haben keine Rolle gespielt; Lange war viel verletzt und hat so leider nicht mehr zu seiner alten Stärke finden können; Kostmann war ein guter Ersatzkeeper, aber um Toboll Druck zu machen, hats auch nicht gereicht; Voß war in der SH-Liga sehr stark, in der Regionalliga absoluter Mitläufer; Sengers Abgang ist zwar schade, aber mit seiner Verletzungsanfälligkeit hat er selten mal eine Saison durchgespielt; Knechtel war auch ein Mitläufer, der sicherlich mehr hätte aus seinen Möglichkeiten machen können, es aber seit 1,5 Jahren nicht tat. Wer seine Flanken mit links gesehen hat, kann Landerls Wunsch nach einem Linksfuß auf dieser Position mehr als nachvollziehen.

Dagegen kommen mit Haritos und Gebissa zwei Spieler, die zwar noch auf ihren Durchbruch warten, aber noch sehr jung sind und in Rostock wahrscheinlich besser ausgebildet worden sind, als es in Lübeck und Umgebung möglich wäre. Mit Weggen scheint auf den ersten Blick ein guter Griff getan und Gomig soll laut der Vereinsführung (Interview mit Schikorra) eine Verstärkung als der Linksverteidigerposition sein, was ich mir auch gut vorstellen kann. In der Jugend immerhin mal ein U18-Länderspiel bestritten und jahrelang in der 3. Liga in Österreich gespielt. Ich denke, dass hier niemand wirklich bewerten kann, wie stark diese Liga im Vergleich zu der Provinzliga ist, in der wir gerade spielen.

Ich hoffe, dass Bohnsack (der mir als RA sehr gut gefallen hat in den letzten Saisonspielen) und Kramer noch verlängern. Beide Spieler haben das Potenzial, deutlich besser zu spielen, als es diese Saison der Fall war, was aber auch viele Spieler aus dem aktuellen Kader betrifft. Thiel, Meyer (den ich auch seit seiner Rückkehr zum VfB meist erschreckend schwach finde), Maletzki, Sievers gehören dazu. Mit Lindenberg, Szymczak, Sezer, Büyükdemir und Cornelius haben wir durchaus vielversprechende Talente in der Hinterhand. Und ich denke, dass man keinem Spieler aus dem Kader die Regionalligatauglichkeit absprechen sollte, insbesondere Spielern nicht, die man noch nie hat spielen sehen.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von General » 24. Juni 2016 20:55

Insgesamt sehe ich bisher einen Kader für Platz 6 bis 12. Allerdings ist die Frage, welche Spieler
werden unter Profibedingungen trainieren können, noch nicht bekannt.
Testspiele werden uns Klarheit bringen.
Zum Spieler Szymczak hab ich folgendes beobachtet. Die A-Jugend war Herbstmeister 2015/2016, ohne
ihn wurden 5 von 6 Spielen verloren. Er ist von den Leistungsdaten her einer unserer stärksten Linksverteidiger
der letzten Jahre. Ich hab das auffällig gutes Schuss,Flanken und Zweikampfverhalten gesehen.
Für mich hat der Junge als Linksfuss und Linksverteidiger schon jetzt überzeugt. Denke die Neuverpflichtung
kann nicht besser sein.

no avatar
erkman
 
Beiträge: 86
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von erkman » 26. Juni 2016 13:37

Mit Junior Ebot-Etchi kommt ja ein sehr interessanter Spieler an die Lohmühle. So langsam nimmt es dann doch Formen an, auch wenn man dann noch Gary Noel mit dazunimmt, der laut Sportbuzzer wohl auch kommen könnte.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 27. Juni 2016 09:00

Mannschaft

Tor:
Jonas Toboll (2017)

Abwehr:
Moritz Marheineke (2017)
Cedric Szymczak (2017)
Jan-André Sievers (2018)
Aleksandar Nogovic (2017)
Henrik Sirmais (2017)
Marc Lindenberg (2017)
Andreas Gomig (2018)
Patrick Bohnsack (2017)

Mittelfeld:
Marvin Thiel (2017)
Kubilay Büyükdemir (2017)
Marcello Meyer (2017)
Joshua Gebissa (2017)
Maurice Maletzki (2017)
Enes Dagli (2017)
Kevin Weggen (2018)
Junior Ebot-Etchi (2017)

Sturm:
Stefan Richter (2017)
Derek Cornelius (2017)
Panajiotis Haritos (2017)
Cemal Sezer (2017)

Trainer / sportlicher Leiter

Trainer:
Rolf Martin Landerl (2018)

Co-Trainer:
Thorsten Grümmer (???)

TW-Trainer:
Sascha Poser-Wegener (???)

-----

Zugänge:
Andreas Gomig (ASK Kottingbrunn, Österreich)
Joshua Gebissa (FC Schönberg 95)
Panajiotis Haritos (Hansa Rostock II)
Kevin Weggen (MSV Duisburg II)
Junior Ebot-Etchi (VfL Wolfsburg II)


Abgänge:
André Senger (Ziel unbekannt)
Nils Lange (Zweite Mannschaft)
Kennet Kostmann (FC Schönberg 95)
Lukas Knechtel (Babelsberg 03)
Dennis Voß (Eutin 08)
Yannick Bremser (Ziel unbekannt)
Timo Barendt (KSV Holstein II)


Ungeklärt:
Eric Schlomm
Dennis Wehrendt
Christopher Kramer
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 27. Juni 2016 09:11

Im Probetraining sind zudem Alexander Langer (TW, zuletzt beim FC Schönberg) und Gary Noel (First Vienna FC, Österreich); bei Wehrendt hieß es immer, er würde auch für eine weitere Saison unterschreiben. Wenn diese drei Spieler zum Kader stoßen sollten, wären wir in der Verteidigung und im Sturm in der Kaderplanung sicherlich abgeschlossen (wobei, was wird aus Kramer?) - einzig im Mittelfeld könnte noch Handlungsbedarf bestehen (bereits letzte Saison fehlten dort die Alternativen, dazu noch die Abgänge von Nille und Voss, die bisher nur durch Weggen aufgefangen wurden), mir fehlt da noch ein großgewachsener 6er...
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 430
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2016 / 2017

von Enterich » 27. Juni 2016 09:49

Junior Ebot-Etchi war offensichtlich noch kurz vor der Vertragsunterschrift bei uns bei Energie Cottbus als Probespieler und verließ dieses Probetraining etwas spektakulär:

21:03 Uhr
Zum Feierabend haben wir noch eine kleine Schmonzette im Angebot. So mancher Fan wird sich heute in Branitz vermutlich gefragt haben: Wo war eigentlich Probestürmer Junior Ebot-Etchi? Zumal der 20-jährige Angreifer im Training einen recht agilen Eindruck hinterlassen hat. Und: Ebot-Etchi stand auch auf dem Spielberichtsbogen, wie unser Foto beweist. Und zwar für die Startformation!

21:08 Uhr
Die Erklärung: Es war in der Tat geplant, dass Junior Ebot-Etchi in der Startformation seine Chane bekommen sollte. Kurz vor der Abreise nach Branitz suchte der Kameruner jedoch das Gespräch mit Trainer Pele Wollitz, um seine Aussichten auf einen Vertrag auszuloten. Das, was er dabei zu hören bekam, soll ihm sowohl als auch finanziell nicht besonders behagt haben.

21:10 Uhr
Deshalb packte Junior Ebot-Etchi kurzentschlossen seine Sachen und verschwand. Heißt: Er reiste einfach ab. "Das war natürlich ein nicht so schöner Abschluss", findet Wollitz. Angeblich will der Stürmer in die Regionalliga Nord zum VfB Lübeck gehen.


Quelle: http://live.lr-online.de/energie-blog
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

VorherigeNächste

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron