Seite 1 von 1

10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 22. September 2014 09:10
von FishersGreen
Freitag, 19.30 Uhr, Flutlicht

Der Tabellenzweite zur Gast auf der Lohmühle.
Diese Saison auswärt noch ungeschlagen (3-1-0)

Re: 10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 23. September 2014 18:23
von Hügel
Gut, das du noch geschrieben hast.

Re: 10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 27. September 2014 09:26
von Ghettoarchitekt
Welch ein Spiel gestern. Ich bin - evtl. trotz der zwei verlorenen Punkte - hellauf begeistert von unserem Team.
Seit der 0:3-Packung gegen Norderstedt spielen unsere Jungs einen vollständig anderen Fußball. Kombinationen zum mit der Zunge schnalzen, Teamspirit, unbändiger Wille - das sieht richtig, richtig gut aus. Gestern sind die Zuschauer ja quasi gar nicht zum Durchatmen gekommen.
Seit dem Norderstedtspiel haben sich fast alle unsere Mannschaftsteile individuell verbessert. Was Thomas seit einigen Spielen leistet, ist ja teilweise echte Weltklasse. In Voß stecken ungeahnte Außenverteidigerqualitäten, Hosch ackert noch mehr als ohnehin - aber die wahren Aufsteiger im Team sind für mich Nogovic und Knechtl. Ich erinnere mich, dass ich mir vergangene Saison noch häufig auf die Zunge beißen musste, als ich einige Horroraktionen von Nogo in der IV gesehen habe. Ich wäre zugegebenermaßen nicht auf die Idee gekommen, dass er über gehobenes RL-Niveau verfügt. Was er da seit mehreren Spielen auf der 6 veranstaltet, ist aber wirklich bemerkenswert. Ob grätschend auf dem Boden oder in der Luft (!) entscheidet der Bursche wirklich jeden Zweikampf für sich. Bei Knechtl selbes Spiel: Welch eine Entwicklung alleine innerhalb dieser Saison. Gegen Meppen zahlte er kräftig Lehrgeld und sah alles andere als gut aus. Mittlerweile ist er aus der Stammelf kaum herauszudenken. Sieht er in seinen Aktionen manchmal auch etwas ungestüm aus, bringt er doch gerade nach vorne richtig Gefahr ins Spiel und ist auf der anderen Seite schnell wieder in der Defensive präsent. Für diese beiden Personalien muss man wirklich den Hut vor dem Trainer ziehen, der den beiden lange Zeit gegeben hat, sich zu entwickeln und ihr Potential ziu entfalten.

Dass es gestern nur zu einem Punkt gereicht hat, obwohl der Sieg nicht nur drin, sondern hochverdient gewesen wäre, ist letztendlich fast nebensächlich. Wir sind einmal mehr wiedergekommen, haben einen unglaublichen Fight geliefert, das Selbstbewusstsein noch mehr gesteigert und das Publikum begeistert. Alle die gestern im Stadion waren, werden wiederkommen - da mache ich mir keine Sorgen. Aber die 2000er-Marke muss jetzt langsam mal geknackt werden.

Ich bin jedenfalls mega stolz auf das Team!!!

Re: 10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 27. September 2014 11:53
von rooter
Ich schliesse mich dem Vorredner an. Allerdings sind es für mich zwei verschenkte Punkte.Wobei auch für mich dieser unglaubliche, spürbare, Wille das Spiel zu gewinnen überwiegt. Meine zwei Begleiter, 100% Werder-Fans, waren total Baff was unsere Mannschaft für einen tollen Kombinationsfussball geboten hat.
Einzig die nicht genutzten Chancen, alleine die letzte von Hoschi :roll: , na ja auch das , da bin ich mir sicher, wird besser.

Re: 10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 28. September 2014 20:04
von Hauptstadtwart

Re: 10.Spieltag (H) SV Werder Bremen II

BeitragVerfasst: 2. Oktober 2014 02:24
von NEU-FAN
Was mir am meisten imponiert, ist - und darauf bin ich stolz -, das der VfB niemals (niemals!) ein so unsportliches Verhalten an den Tag legt, wie leider viele andere Mannschaften!
Vielen Dank an unsere Jungs. Supi!