Seite 1 von 3

Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 1. Juli 2016 11:08
von Enterich
Eine Übersicht über die Transfers der Konkurrenz...
http://www.transfermarkt.de/regionallig ... on_id/2016

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 4. Juli 2016 09:46
von Enterich
1. Spieltag:
http://www.fupa.net/liga/regionalliga-nord/spielplan
(Heimspiel gegen Hildesheim)

2. Spieltag:
Laut Nord Sport vom 04.07.2016 wieder ein Heimspiel, Gegner ist der Aufsteiger Egestorf-Langreder.

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 5. Juli 2016 09:51
von Ferni
Eigenartig, oder ?

Wenn der Spielplanrechner gefüttert wird, wirft er doch gleich die ganze Saison aus. Warum werden da erstmal nur die beiden ersten Spieltage veröffentlicht? :?

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 5. Juli 2016 16:29
von Malalokuloku
Irgendwo habe ich gelesen, dass nach den beiden Heimspielen zwei Auswärtsspiele bei Havelse und St. Pauli II kommen. Sehr merkwürdiger Spielpan. Zudem kann es sein, dass direkt vor oder nach dem Pokalspiel gegen St. Pauli I das Auswärtsspiel bei St. Pauli II ist, je nach dem ob es eine englische Woche am Saisonanfang geben wird.

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 14. Juli 2016 16:29
von Enterich
Der (Rahmen-)Spielplan wurde veröffentlicht:

http://www.nordfv.de/fileadmin/Herren/R ... PRESSE.pdf

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 18. Juli 2016 12:21
von Enterich
http://vfb-luebeck.de/auftakt-gegen-hil ... en-meppen/

Alle Termine in der Übersicht (fest terminiert nur bis Ende September):

VfV Hildesheim (Sonntag, 31.07., 14 Uhr),
Germania Egestorf (Samstag, 06.08., 14 Uhr),
TSV Havelse (Mittwoch, 10.08., 19:30 Uhr),
FC St. Pauli (Sonntag 14.08., 14 Uhr),
Drochtersen/Assel (Samstag, 27.08., 14 Uhr),
VfL Wolfsburg II (Samstag, 03.09., 13 Uhr),
SV Meppen (Sonntag, 11.09., 13:05 Uhr),
Lüneburger SK (Sonntag, 17.09., 13:30 Uhr),
Eintracht Norderstedt (Freitag, 23.09., 19:30 Uhr),
VfB Oldenburg (Sonntag, 02.10., 15 Uhr),
Hamburger SV II (Sonntag, 08.10., 14 Uhr),
SV Eichede (16.10., 14 Uhr),
Hannover 96 II (21.-23.10.*),
U.L.M. Wolfsburg (28.-30.10.*),
Eintr. Braunschweig II (04.11. – 06.11.*),
ETSV Weiche (Sonntag, 13.11., 14 Uhr),
BSV Rehden (18./19.11.),
VfV Hildesheim (Sonntag, 27.11., 14 Uhr),
Germania Egestorf (Samstag, 03.12., 14 Uhr)

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 24. Juli 2016 19:18
von VfBGrünWeiß
Wenn man bei transfermarkt.de mal die Liga überblickt, dann fällt auf, dass in Oldenburg ein Umbruch stattgefunden hat.
Nach der starker letzten Saison und dem Einbruch kurz vorm Ende, scheint es so, als konnte die Qualität der Mannschaft nicht aufrecht gehalten worden sein.
Kommt mir spanisch vor. Eigentlich war die Rede von einer sukzessiven Weiterentwicklung der Mannschaft und des Vereines mit dem Ziel 3. Liga. Also entweder sind sie demoralisiert wie Kiel nach der verschlampten Relegation gegen 1860 und es folgt ein Seuchenjahr oder sie sehen mords viel Potential in den neuen Verpflichtungen und haben deswegen einen Umbruch gewagt.

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 25. Juli 2016 09:50
von Enterich
Die Liga dürfte insgesamt mit nur wenigen Ausnahmen wieder eine Wundertüte werden, wobei WOB II traditionell wieder oben angreifen dürfte; auch Flensburg dürfte sich ein sicherer Kandidat für den Titelkampf sein.

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 29. Juli 2016 09:42
von Enterich
http://luebeck.sportbuzzer.de/regionall ... /70310/222

Interessant zu lesen, dass einige uns den ganz großen Sprung an die Spitze zutrauen... Landerl gibt für uns jedenfalls eine Zielvorgabe heraus: "Besser abschneiden ist das Ziel, besser als Platz sieben und mehr als 45 Punkte holen."

Re: Regionalliga Nord 2016 / 2017

BeitragVerfasst: 29. Juli 2016 20:44
von 01.04.1919
ETSV Weiche, Wolfsburg 2 und Oldenburg erwarte ich im Aufstiegskampf. Vielleicht mischt auch noch eine Überraschungsmannschaft ordentlich mit. Die Aufsteiger kann ich gar nicht einordnen. Eichede hat seinen besten Torjäger an einen Hamburger Oberligisten und mit Zapel einen guten Trainer verloren. Regional betrachtet gönne ich dem SV den Klassenverbleib.