Winterpause 2016/2017

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Winterpause 2016/2017

von WhiteKiller » 27. Januar 2017 11:27

Mit zwei guten Defensivspielern weniger in die Rückrunde zu gehen finde ich schon fahrlässig. Die Gründe mögen alle nachvollziehbar sein, aber dann keinen Ersatz zu holen...

In der Abwehr haben wir jetzt nur noch zwei hockklassige Innenverteidiger und Außenverteidiger. Der Rest der auf den Positionen spielen kann ist weniger Ersatz, als Notlösung. Auf der Außenverteidiger Position und im defensiven Mittelfeld haben wir letzte Saison sowohl in Spitze, als auch in Breite Probleme gehabt und nun lässt man dort Spieler gehen. Wenn in der Rückrunde Sperren und Verletzungen kommen sieht das wieder bitter aus hinten...
Hoffen wir mal das die Jungs das ähnlich gut hinbekommen wie am Anfang der Hinrunde

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 161
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Winterpause 2016/2017

von 01.04.1919 » 27. Januar 2017 11:33

Nun lässt sich nur spekulieren, was zur Suspendierung Bohnsacks führte. Aber eine solche Maßnahme wird nicht ohne Not ergriffen. Was intern los ist, bekommt man in der Regel nicht mit. Auch wenn sein Weggang sportlich eventuell einen Verlust darstellt (wobei ich hier abwarten würde), wurde eventuell der Mannschaftsfrieden gestört. Nicht alle Interna werden publik gemacht.
Weggens Leihe begrüße ich auch nicht. Einer, der Ecken und Freistöße treten kann und dazu noch gute Masse und somit gutes Durchsetzungsvermögen mitbringt, kam beim VfB zuletzt selten vor. Die nötige Regionalligaerfahrung, die er nun in Schönberg sammeln soll, kann er auch hier bekommen. Ich finde nicht, dass er auf seiner Position zu große Konkurrenz hat. Zudem ist er vielseitig einsetzbar.

Benutzeravatar
Malalokuloku
 
Beiträge: 26
Registriert: 11. Februar 2015 16:10

Re: Winterpause 2016/2017

von Malalokuloku » 27. Januar 2017 19:45

Ich kann mit Weggens Leihe sehr gut leben. Klar ist er ein guter Backup, aber auf seiner Position sehe ich Mende, Meyer und den nun endlich wieder fitten Nogovic vor ihm. Und mit Lindenberg haben wir auch noch einen jungen und talentierten Innenverteidiger in der Hinterhand. Dazu kommt, und das bestätigt auch die Aussage von Landerl zur Leihe, dass Weggen andere Ansprüche hat, als immer nur die Aushilfe darzustellen. Für mehr reichte es aber bisher nicht. Und dann ist es eben manchmal besser, sich von einem Spieler zu trennen oder eben ihn zu verleihen.
Und zu den Standards: Die werden von anderen getreten und das sehr gut und erfolgreich. Es sind diverse Tore nach Ecken gefallen und die letzten sechs Tore, die der VfB geschossen hat, sind alle nach Standards gefallen. Daran hatte Weggen keinen Anteil.
Mit Nogovic kommt nun ein mehr als adäquater Ersatz für Weggen zurück.
Ich glaube auch eher nicht, dass er im Sommer zurückkommt, aber das wird man sehen. Und wenn mal wieder ein paar mehr Spieler ausfallen, dann können immer noch Talente wie Dagli, Szymczak, Sezer, Todt sowie der etwas ältere Ismail nachrücken.
Durch die Abgänge von Bohnsack und Weggen ist der Kader kleiner geworden, aber es gibt nach wie vor genügend Alternativen auf allen Positionen, die wohl nur darauf brennen, sich im Ligakader zu beweisen.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 161
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Winterpause 2016/2017

von 01.04.1919 » 27. Januar 2017 21:52

Weggens Freistöße gehören zu seinen Spezialitäten. Daran ändert auch die Tatsache, dass er an den letzten Standardtoren nicht beteiligt war, nichts.
Aber ich gebe dir Recht. Er hat scheinbar andere Ansprüche und möchte mehr Einsatzzeiten. Die kann ihm das Trainerteam nicht garantieren, weil die Positionen, wenn alle fit sind, gut genug besetzt sind. Wenn er seine Sache gut macht und sich behauptet, dann sehen wir ihn im Sommer vielleicht wieder. Man weiß ja auch nicht, wer sich am Saisonende verabschiedet und wer neu dazu stößt.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 161
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Winterpause 2016/2017

von 01.04.1919 » 1. Februar 2017 20:51

Wintertransfers
(grün = Zugänge, rot = Abgänge)

SV Meppen
Marcel Gebers (FSV Zwickau), Francky Sembolo (Berliner AK)

VfB Lübeck
Kevin Weggen (Leihe, FC Schönberg 95), Patrick Bohnsack (Eutin 08)

TSV Havelse
Niklas Tasky (pausierte zuletzt), Tom Christian Merkens (war vereinslos)
Marcel Goslar (Germania Halberstadt), Marcel Kunstmann und René Legien (beide TSV Krähenwinkel/Kaltenweide)

VfB Oldenburg
Dino Fazlic (TB Uphusen), Pascal Richter (VfL Osnabrück), Henri Aalto (SJK Seinäjoki, FI), Yannick Rolff (war vereinslos)
Max Wilschrey (TB Uphusen), Michael Denz (1860 Rosenheim)

Hamburger SV II
Johannes Kreidl (Leih-Ende, Kuopion Palloseura, FI), Jonas Behounek und Christian Stark (beide aus der eigenen U19)
Leon Deichmann (LSK Hansa), Vesel Limaj (SV Horn, AUT), Johannes Kreidl (1. FC Nürnberg II), Dong-Su Kim (Ziel unbekannt)

Lüneburger SK Hansa
Leon Deichmann (HSV II), Ian-Prescott Claus (TuS Dassendorf), Felix Vobejda (UCLA Bruins, USA), Jannik Reichel (BW Schenefeld), Stefan Wolk (SV Drochtersen/Assel)
Mustafa Kucukovic (Hamm United FC), Philipp Borges (Eintracht Lüneburg), Edgar Zinn (SC Lüneburg), Ebenezer Utz (eigene Zweite), Meik Karwot (Ziel unbekannt)

VfL Wolfsburg II
Anton Donkor (Leihe, FC Everton U23, ENG), Oskar Zawada (Karlsruher SC)

Hannover 96 II
Marius Wolf (Leihe, Eintracht Frankfurt)

SV Drochtersen/Assel
Danny-Torben Kühn (Teutonia Uelzen II)
Stefan Wolk (LSK Hansa), Kevin Krottke (FC Schönberg 95)

FC Sankt Pauli II
Furkan Pinarlik (Wedeler TSV)

Eintracht Norderstedt
Lars Huxsohl (zuletzt vereinslos)
Patrick Hartmann (TuS Osdorf), Haris Kevac (Eintracht Braunschweig II), Laurynas Kulikas (TSV Steinbach), Marvis Kreitling (vereinslos)

Borussia Hildesheim
Adnaan Hafiz und Mame Diouf (beide waren zuvor vereinslos)
Felix Bielicke (Leihe, SC Harsum)

Lupo Martini Wolfsburg
Eymen Brahim und Mohamed Dallali (beide Club Africain Tunis, TUN)

BSV Rehden
Nediljko Kovacevic (Vorwärts Steyr, AUT), Emre Karaca (RW Ahlen), Levente Bösz und Kevin Njie (beide vereinslos)
Felix Junghan (TSG Neustrelitz), Moses Lamidi und Nediljko Kovacevic (beide FC Kray)

Eintracht Braunschweig II
Haris Kevac (Eintracht Norderstedt), Michael Schulze (war vereinslos)
Luca Sasso-Sant (Bonner SC), Sulhattin Capli (vereinslos)

SV Eichede
Alper Gürsoy (Sariyer, TR), Amin Ahmed (war vereinslos)
Boris Shtarbev (FC Süderelbe), Mustafa Karaaslan (FC Türkiye), Kai Erschens (Strand 08), Marcus Stachnik (Ziel unbekannt)

ETSV Weiche Flensburg und 1. FC Germania Egestorf/Langreder ohne Wintertransfers.


Am Wochenende wird endlich wieder um Punkte gekämpft. Die Begegnungen:

Der 20. Spieltag
Samstag, 13 Uhr:
VfL Wolfsburg II - Borussia Hildesheim

Samstag, 16 Uhr:
SV Meppen - BSV Rehden

Sonntag, 14 Uhr:
VfB Lübeck - FC Sankt Pauli II
Lüneburger SK - ETSV Weiche Flensburg
TSV Havelse - SV Eichede
VfB Oldenburg - Lupo Martini Wolfsburg
Eintracht Norderstedt - Braunschweig II

Sonntag, 15 Uhr:
Drochtersen/Assel - Egestorf/Langreder

Ausfall:
Hamburger SV II - Hannover 96 II

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Winterpause 2016/2017

von Enterich » 2. Februar 2017 10:05

Durch Wintertransfers haben wir nicht gerade aufhorchen lassen, dass wir nochmal alles versuchen wollen in Richtung Aufstieg... Meppen gewinnt zwei Spieler mit (höherklassiger) Erfahrung, wir verlieren zwei robuste Spielertypen.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Winterpause 2016/2017

von General » 2. Februar 2017 10:29

Dank für die Aufstellung. St. Pauli II muss durch die sportliche Schieflage der Ersten
alle Verpflichtungen auf ein Minimum reduzieren. Unsere Chance gleich gut zu starten.

Den Aufstieg oder selbst ein besseres Abschneiden hätte ich nicht aufgegeben. Haltes es
aber für möglich, dass andere Kosten im Verein einen weiteren Transfer verhindert haben.

Benutzeravatar
VfBGrünWeiß
 
Beiträge: 72
Registriert: 26. Januar 2015 19:48

Re: Winterpause 2016/2017

von VfBGrünWeiß » 7. Februar 2017 14:18

Wir müssen mal aufhören, der Vereinsführung Unvermögen zuzusprechen.
Jeder hätte sich gewünscht, dass Bohnsack bleibt. Nur keiner weiß bescheid, was passiert ist und deswegen können wir auch nichts bewerten. Klar, man kann sagen "schade, dass er weg ist", "wenn er gespielt hat, war es fast immer eine Bereicherung"... aber mehr auch nicht. Keiner von uns weiß, was hinter den Kulissen passiert. Jeder wünscht sich die entscheidene Information, die diesen Transfer endlich logisch machen würde. Aber ich denke, manchmal ist es auch besser, nicht alles zu wissen. Beim HSV macht man sich als Außenstehender ständig darüber lustig, dass zu viele Interna nach außen dringen, dass Aufsichtsräte und Vorstände öffentlich gegeneinander wettern, dass empfindliche Dokumente in Parks liegen gelassen werden, etc. Zudem kann ich mich daran erinnern, dass als einmal Interna über einen ehemaligen Spieler des VfB öffentlich wurden, es ging um Unzuverlässigkeit und fehlende Disziplin, die Schreie danach laut wurden, dass der Spieler dadurch geschädigt wird und man so nicht mit einem verdienten Spieler umgehen kann. Dann werden Schreie laut, dass der Verein ein Hühnerhaufen ist, der nicht professionell arbeitet. Ich möchte nicht Fan eines solchen Vereins sein. Mir ist es wichtig, dass man oft aus dem inneren Kreis hört, dass der VfB wie eine große Familie ist und das war auch der Grund, warum ich mich ehrenamtlich betätigt habe und Mitglied bin.
Nun kickt Bohne bei Eutin und wir haben ihn in guter Erinnerung zB aus der Aufstiegssaison. So ist es doch am besten für alle.
_________________________________________________________

Wir geben mehr als unser Geld,
Folgen dir um die ganze Welt.
Du wirst ewig unser sein,
Denn wir sind der Verein.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Winterpause 2016/2017

von Enterich » 7. Februar 2017 15:08

VfBGrünWeiß hat geschrieben:Wir müssen mal aufhören, der Vereinsführung Unvermögen zuzusprechen.
(...)


Das hat doch auch niemand (zumindest hier im Forum) gemacht, oder?

Das einzige, was z.B. ich beim Abgang von Bohnsack kritisiere, ist die offizielle Darstellung des Vereins, man habe sich aus "sportlichen Gründen" von ihm getrennt. Dass das nur (wenn überhaupt) die halbe Wahrheit ist, weiß eigentlich jeder. Man hätte vielmehr sagen sollen, dass zu den Gründen der Trennung Stillschweigen vereinbart wurde - dann wäre das Echo auf diese Trennung auch weitaus leiser ausgefallen.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Vorherige

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron