Seite 1 von 3

Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 9. Dezember 2016 11:08
von Enterich
Als kleine Aufmunterung für den ein oder anderen, der angesichts der letzten drei Spiele etwas frustriert ist, hier ein Blick in die Geschichtsbücher:

In der Aufstiegssaison 1994/1995 standen wir am 19. Spieltag mit 21:17 Punkten (7 Siege, 7 Unentschieden, 5 Niederlagen) auf dem 5. Tabellenplatz, sechs Punkte (bei der Zwei-Punkte-Regelung) hinter dem Spitzenreiter - in der aktuellen Spielzeit stehen wir am 19. Spieltag mit 35 Punkten (10 Siege, 5 Unentschieden, 4 Niederlagen) auf dem 2. Tabellenplatz, neun Punkte (bei der Drei-Punkte-Regelung) hinter dem Spitzenreiter. Damals wie heute standen also drei Siege zwischen dem Tabellenführer und uns, damals schafften wir dennoch den Sprung an die Tabellenspitze zum Saisonende.

Auch wenn es ein enormer Kraftakt wäre, den man nicht von der Mannschaft erwarten oder gar fordern kann, ist noch immer alles möglich - "durch" ist Meppen noch lange nicht!

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 10. Dezember 2016 00:57
von Alu!
Genau! So sieht das aus! 8-) :D

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 11. Dezember 2016 19:04
von VfBGrünWeiß
Enterich, ich mag deine Betrachtungsweise! :P
Selbst wenn es am Ende der Saison 2016/17 nicht für die große Überraschung reicht, dann ist die vor der Saison 2016/17 ausgesprochene Zielsetzung immernoch erfüllt worden, ein Team aufzubauen, dass im nächsten Jahr sicher um den Aufstieg mitspielt. Es wäre doch naiv zu denken, dass ein neuer Trainer kommt, ~5 Spieler gehen (teils wichtige), ~5 Spieler kommen und am Ende steigt man sicher auf, wenn man nicht den Etat vervielfacht.
Der Spieleretat würde angemessen erhöht, zusätzliche Qualität wurde mit dem neuen Trainer und Spielern in die Mannschaft gesteckt und nun gilt es aus dem Ganzen eine regionale Spitzenmannschaft zu formen, die über mittlere Sicht den Schritt in den professionellen Fußball schafft. Wir stehen auf dem zweiten Platz. Offensichtlich hat da schon einiges geklappt.
2019 --> 3. Liga. Heißt also Ende nächster Saison Relegation oder Ende übernächster Saison Relegation. Ich hätte Bock drauf, in den Süden der Republik zu fahren und denen ein schönes Grün/Weißes Geschenk da zu lassen.

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 13. Dezember 2016 14:26
von Ferni
Mein lieber Marc.......datt hassu wedder fein mokt ;)

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 09:06
von Enterich
Wünsche allseits ein "frohes Neues" und beginne das Jahr gleich mal mit Spekulationen... ich spekuliere, dass uns mind. ein Spieler (überraschend) verlassen und mind. ein neuer Spieler in der Winterpause verpflichtet wird.

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 11:09
von Ferni
Moin allerseits und ein frohes und gesundes neues Jahr.

@enterich: Ja Marc, mit dem zweiten Teil Deiner Mutmaßung liegst Du ziemlich sicher richtig, aber beim ersten Teil fehlt mir selbst jegliche Hintergrundinformation...müssen wir da Schlimmes erwarten? :shock:

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 2. Januar 2017 12:12
von Enterich
Moin Ferni, ehrlich gesagt ist das nur ein Bauchgefühl, das sich beim vorweihnachtlichen Lesen einiger Trainer- und Offiziellenaussagen eingestellt hat... man könnte spekulieren, dass der ein oder andere, der sich in den letzten Spielen vor der Winterpause mal überraschend nicht in der Startelf / im Kader wiedergefunden hat, ggf. vorzeitig aus seinem Vertrag gelassen werden könnte...

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 3. Januar 2017 20:18
von 01.04.1919
Im Trainingslager testet der VfB gegen Drittligist MSV Duisburg. Danach beim FC Schönberg (RL Nordost) und Eutin 08 (SH-Liga).

Weiteres: http://www.vfb-luebeck.de/es-geht-wiede ... nturniere/

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 4. Januar 2017 09:47
von Ferni
Würde mich freuen, wenn die Partie gegen die Zebras übertragen würde.....mal gespannt.

Re: Winterpause 2016/2017

BeitragVerfasst: 5. Januar 2017 08:22
von WhiteKiller
Ich habe auch das Gefühl, dass man quasi einen Tausch auf dem Transfermarkt vornehmen wird. Ich könnte mit mehrere Personen bezüglich eines Abganges vorstellen, aber leider keine extrem nötige Neuverpflichtung auf einer Position. Unter Landerl haben alle Spieler einen Schritt nach vorne gemacht, man ist trotz anfänglicher bedenken in Spitze und Breite für diese Saison gut aufgestellt. Wenn ein Spieler kommen wird, dann sicherlich einer für die Zukunft und somit einer, der für die Startformation und nicht als Ergänzung vorgesehen ist. Hinten links ist für mich die einzige Schwachstelle, falls Gomig mal ausfällt. Wenn ich aber schon mit falls und wenn anfange, dann könnte man auch die Sturmspitze ergänzen, da dort ein konstanter Knipser fehlt. Unser Noel hat öfter mal schlechte Tage und Richter ist ne Wundertüte. So ein Offensivallrounder wie Arslan, der in Osnabrück ja nicht so zum Zug kommt, wäre doch was schönes 8-)