Regionalliga Nord 2017/18

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
no avatar
erkman
 
Beiträge: 106
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

Re: Regionalliga Nord 2017/18

von erkman » 10. Dezember 2017 16:55

Dann fassen wir die neue Aufstiegsregelung für die nächsten Jahre mal zusammen:
In der Saison 2018/2019 steigt der Meister aus dem Südwesten und dem Nordosten direkt in die 3. Liga auf, die ab der kommenden Spielzeit vier Absteiger haben wird. Zusätzlich wird noch ein weiterer direkter Aufsteiger durch Los ermittelt. Dies kann auch der Meister der Regionalliga Nord sein. Die beiden Staffelmeister, die nicht direkt aufsteigen, spielen in Hin-und Rückspiel einen vierten Aufsteiger aus.
In der Saison 2019/2020 steigt wieder der Meister aus dem Südwesten auf. Diesem folgen ebenfalls direkt die Meister aus den Ligen, welche in der Saison 2018/2019 die Relegationsspiele bestritten haben. Die Relegation bestreitet dann der Meister aus dem Nordosten und dem glücklichen per Losentscheid aus dem ersten Jahr gezogenen Ersten.
Das ist wirklich ein hochkompliziertes Konstrukt, welches aber bedeuten könnte, dass in der kommenden Saison der Meister der Regionalliga Nord direkt hoch geht, falls der Losentscheid entsprechend fällt. Ansonsten steigt der Meister in der Saison 2019/2010 direkt auf.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 191
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Regionalliga Nord 2017/18

von 01.04.1919 » 25. Januar 2018 18:31

Hier mal die Regionalliga Nord-Jahrestabelle 2017:
Bild

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 191
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Regionalliga Nord 2017/18

von 01.04.1919 » 27. April 2018 19:43

Folgende Fünftligisten erhielten die Lizenz für die kommende Regionalligasaison bzw. können die Lizenz nachträglich erhalten:

Schleswig-Holstein
- Holstein Kiel II *

Hamburg
- Teutonia Ottensen (Antrag abgelehnt; bis zum 15.05.18 können Unterlagen für eine nachträgliche Zulassung eingereicht werden)

Niedersachsen
- Lupo Martini Wolfsburg
- 1. FC Wunstorf (Auflagen)
- VfL Oldenburg (Auflagen)
- SV Arminia Hannover (Auflagen)
- Eintracht Northeim (Auflagen)

Bremen
- Brinkumer SV (Auflagen)
- FC Oberneuland (Auflagen)
- Bremer SV (Auflagen)

Die Auflagen umfassen sicherheitsrelevante Anforderungen, die bis zum ersten Liga-Heimspiel erfüllt und deren Finanzierungen nachgewiesen werden müssen.
Der aktuelle Tabellenführer der OL Niedersachsen - SC Spelle-Venhaus - verzichtet auf den Aufstieg. Daher wäre der Zweitplatzierte sicherer Aufsteiger in die Regionalliga Nord.
* Holstein Kiel hat die Unterlagen für die zweite Mannschaft über den Lizenzierungsantrag der Ersten bei der DFL eingereicht. Diese befinden sich noch in der Prüfung.



!Übrigens erhielt der Lüneburger SK keine Lizenz. Ebenso wenig Eutin 08. Diese Vereine können, wie Teutonia Ottensen, die notwendigen Unterlagen bis zum 15. Mai 2018 nachreichen.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 191
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Regionalliga Nord 2017/18

von 01.04.1919 » 28. April 2018 18:37

Aufstieg in die 3. Liga ab 2018/19 im Überblick

Saison 2018/19

Direkte Aufsteiger: Meister Südwest, Meister Nordost, Meister West
Relegation: Meister Nord gegen Meister Bayern

Saison 2019/20

Direkte Aufsteiger: Meister Südwest, Meister Nord, Meister Bayern
Relegation: Meister Nordost gegen Meister West

Mit Beginn der Saison 2020/21 soll die Regionalliga auf vier Staffeln reduziert werden, sodass alle Meister direkt in die 3. Liga aufsteigen.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 191
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Regionalliga Nord 2017/18

von 01.04.1919 » 20. Mai 2018 15:09

Aufstiegsrunde für die Regionalliga Nord 2018/19

Teilnehmer
Holstein Kiel II (Schleswig-Holstein)
FC Teutonia 05 Ottensen (Hamburg)
VfL Oldenburg (Niedersachsen)
Brinkumer SV (Bremen)

Aufgestiegen
USI Lupo-Martini Wolfsburg (Meister OL Niedersachsen)

Spielrunde
1. Runde (Di., 22.05. ab 19:30 Uhr)
Holstein Kiel II - Brinkumer SV
VfL Oldenburg - FC Teutonia 05

2. Runde (Sa., 26.05. ab 15:00 Uhr)
Brinkumer SV - FC Teutonia 05
Holstein Kiel II - VfL Oldenburg

3. Runde (Mi., 30.05. ab 19:30 Uhr)
FC Teutonia 05 - Holstein Kiel II
Brinkumer SV - VfL Oldenburg

Vorherige

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast