Seite 1 von 1

8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 10. September 2017 17:46
von 01.04.1919
Spitzenspiel; Erster (VfB) gegen Zweiter. Ein Sieg für die grün-weißen Farben wäre extrem schön, da HSV II noch ein Spiel nachholen muss. Auf Knöll ist zu achten, der in sechs Ligaspielen sieben Tore (von insgesamt zehn Hamburger Treffer) erzielte. Lasst uns dieses Spiel zu einem Auswärts-Heimspiel machen und den VfB zum Sieg peitschen.

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 11. September 2017 09:16
von Fankreis
21640807_1638819942834774_307064137562899317_o.jpg
21640807_1638819942834774_307064137562899317_o.jpg (57.79 KiB) 691-mal betrachtet

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 11. September 2017 13:14
von Enterich
Angesichts der Verletzungssorgen des HSV ist es schade, dass der HSV bereits am Freitag in Hannover spielt...

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 11. September 2017 22:37
von GefrorenesSchaf
Dann hoffen wir mal, dass es weiterhin gut läuft, aber die Jungs machen das schon ;)

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 13. September 2017 13:50
von Enterich

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 13. September 2017 18:58
von 01.04.1919
Die Wetteraussichten sind ja wahrlich nicht der Knüller. Viel Regen und Wind... Ich hoffe, es kann gespielt werden.

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 15. September 2017 18:34
von 01.04.1919
Tja, da lässt man sich einmal vom Wetterbericht verrückt machen und dann tritt das genaue Gegenteil ein. Heute viel Sonne, trocken und morgen soll sich nicht viel daran ändern.
Hach, wat freu ick mir auf morgen.

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 18. September 2017 07:26
von WhiteKiller
Tja was soll man sagen. Zum Spiel eigentlich gar nichts. Folgender Artikel trifft den Nagel auf den Kopf:
https://www.fupa.net/berichte/vfb-luebe ... 59792.html

Ansonsten hat man es wieder einmal verpasst ein ganz wichtiges Spiel für sich zu entscheiden. Ein Sieg über Hamburg und man wäre selbst bei einem Hamburger Sieg bei dessen Nachholspiel sicherer Tabellenführer gewesen. Das hätte für das Spiel nächsten Freitag gegen Flensburg nochmal ordentlich gepusht und den einen oder anderen Zuschauer mehr ins Stadion gelockt. Bei gutem Wetter + Spitzenspiel, SH-Duell, Flutlichtspiel - hätte man optimistisch gesehen mit 2500-3000 Zuschauern rechnen können. Und gewinnst du dann auch das Spiel ist der Knoten wohl endgültig geplatzt und der VfB begeistert endlich (für uns längst überfällig) wieder die Masse und nicht nur den Kern.
Tja. Hätte hätte Fahrradkette.

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 18. September 2017 08:48
von Enterich
35 min. dachte ich, ich sei im falschen Film: Unglaublich, wie stark der HSV den Ball laufen ließ, komplett auf hohe Bälle verzichtete, nicht eine Flanke schlug und immer mind. einen Schritt schneller war als wir. Das permanente Doppeln auf den Außenpositionen, auch wenn der Ball auf der anderen Seite war, hat unsere Mannschaft völlig aus dem Konzept gebracht; unsere Außenverteidiger waren die ärmsten Säue! Weshalb Deichmann nach dem Spiel davon sprach, dass man in der Mitte stets ein Mann zu wenig war, verstehe ich nicht... Dafür, dass unser Plan laut Landerl gewesen sein soll, schnell vorne zu stören, legte man viel zu ängstlich vor. Erst in der zweiten Hälfte haben wir das gemacht, was zum Erfolg hätte führen können: Frühes Stören, nicht ungestört die Mittellinie überschreiten lassen, Körperkontakt, Härte am Mann usw. Wenn der Anschlusstreffer gefallen wäre, hätten wir noch einen Punkt mitgenommen... ja, ja, wäre wäre Fahrradkette ;-)

Im Übrigen habe ich zwei mögliche Elfmeter für uns gesehen, wovon der zweite auch nicht dadurch unberechtigt ist, dass sich Hoins anschließend wegen eines Krampfes behandeln ließ (den Kontakt zuvor hat man sogar auf der Tribüne hören können).

Re: 8.Spieltag: Hamburger SV II - VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 18. September 2017 10:38
von 01.04.1919
Der HSV II braucht keine Spieler wie Knöll und Jatta wobei ich letzteren sowieso als überhyped betrachte. Die Mannschaft ist extrem spielstark und obwohl viele vor noch gar nicht langer Zeit U19 gespielt haben unglaublich abgewichst. Herrenfußball können die!
Zum Spiel hat Enterich alles gesagt. Im zweiten Durchgang ließ der HSV mehr zu und so kam der VfB auch mehr auf. Wäre ein (überfälliger) Elfmeterpfiff gefallen und der Strafstoß versenkt worden, dann hätte ich gerne mal gesehen wie Hamburg das Spiel dann gestalten würde. Ob die noch immer so abgeklärt agiert hätten... Man muss konstatieren, dass das 0:2 völlig in Ordnung geht. Zur Halbzeitpause war dieses Ergebnis aus unserer Sicht sogar schmeichelhaft.