Seite 1 von 1

Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 11. Juni 2015 08:44
von Enterich
VfL Wolfsburg II
Hamburger SV II
TSV Havelse
ETSV Weiche
Eintracht Norderstedt
VfB Lübeck
SV Meppen
FC St. Pauli II
VfB Oldenburg
BSV SW Rehden
Lüneburger SK Hansa
Eintracht Braunschweig II
Hannover 96 II
Goslarer SC 08
BV Cloppenburg
SV Drochtersen/Assel
VfV 06 Hildesheim
TSV Schilksee

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 15. Juni 2015 14:39
von Enterich
Laut Forum der KiHLer hat Schilksee den Zuschlag für das Eröffnungsspiel bekommen, für das sich auch der VfB beworben hat: http://www.holstein-stoerche-forum.de/v ... &start=120

Nach welchen Kriterien vergibt der NFV denn solche Spiele, dass Schilksee den VfB ausstechen kann? *grübel*

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 16. Juni 2015 18:26
von General
Die Anlage vom TSV wurde in den letzten Jahren gut ausgebaut.

Sportlich wird hier ein weiterer starker Vertreter in der Regio Nord aufgebaut.

http://www.foerdekicker.de/wichtige-per ... schilksee/

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 25. Juni 2015 14:54
von Malalokuloku
Mal wieder ein neuer Vorschlag für die Aufstiegsregelung.

http://www.fupa.net/berichte/dfb-vorsch ... 15608.html

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 26. Juni 2015 12:13
von stiHLbruch
Ein wirklich neuer Vorschlag ist das nicht. Diese Variante gab es bereits von 1964-1994.
Ist auch alles nur sinnfreies rumgedoktore und löst nicht das Kernproblem, den Übergang vom Amateurbereich in den Profibereich. Ich bleibe dabei, dass diese "Reform" lediglich eine Abschottung nach unten darstellt, damit DFB und DFL bzw. die großen, finanziell starken Vereine unter sich bleiben.
Interessant ist die Reaktion von verschiedenen Vereinsfunktionären zu dem Vorschlag, vor allem die Meister/Aufstiegsdiskussion. Es ist der größte Schwachsinn aller Zeiten, dass der Meister am Ende der Saison nicht direkt aufsteigen darf, sondern noch in der Relegation alles verspielen kann. Es ist und bleibt eine Farce.
Da muss man dann auch mal hinterfragen, wen die lokalen Verbände eigentlich vertreten, denn diese haben damals für die Reform gestimmt.

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 11. Juli 2015 18:09
von erkman
Die Ansetzung ist ja mal wieder der Hammer. Das erste Spiel wird wegen Sicherheitsbedenken gleich mal verlegt. Manchmal kann man nur den Kopf schütteln. Quelle: http://luebeck.sportbuzzer.de/regionalliga-nord/artikel/sicherheitsbedenken-vfb-start-gegen-hannover-96-ii-abgesetzt/38628/222

Re: Regionalliga NORD 2015/16

BeitragVerfasst: 13. Juli 2015 09:09
von Enterich
Wenn ich das richtig verstanden habe, verlangt die Polizei in Hannover, dass alle Spiele der II. Mannschaft parallel zu den Spielen der I. Mannschaft stattzufinden haben und der Verband hat nichts besseres zu tun, als dies vollkommen unkritisch anzunehmen und sich dieser Forderung anzuschließen. Aus Sicht der Fans von Hannover 96 ist das eine absolute Frechheit! Diese willkürliche Forderung der Polizei, der derart blind gefolgt wird, wirft die Frage auf, was sich die Polizei als nächstes "wünschen" darf. Spinnen die alle? Nimmt Hannover 96 das alles kritiklos hin (zumindest die Fanszene, wenn der Verein schon nicht wirklich fanfreundlich ist)?

Dass auch uns dieser Schwachsinn trifft, ist natürlich auch für uns absolut unbefriedigend. Insofern hoffe ich, dass die kritischen (und berechtigten!) Worte, die man gestern in den LN lesen konnte, auch nochmals klar und deutlich an den Verband gerichtet werden. Irgendwann ist auch mal Schluss, man kann nicht jeden Unsinn schlucken, den sich die Polizei auf dem Rücken der Vereine, Spieler und Fans ausdenkt!