Seite 2 von 3

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 15. November 2016 18:04
von General
Was ist denn mit der Presse los ? Haben die Lack gesoffen ?

Steht doch in der Nordsport und in der LN fast wörtlich, der VfB Lübeck ist nicht die
Nummer 1 im Land ! Waaaaaaasssssss gehts noch.

Soweit ich informiert bin liegt Meppen nicht in Schleswig-Holstein und Fördefischereibetriebe
sind nicht Landesmeister !!

Die Nummer 1 (EINS) im Land ist der REKORD-LANDESMEISTER VfB LÜBECK !

Allerdings waren die Fotos in der Presse vorzüglich .

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 15. November 2016 19:22
von 01.04.1919
Ist doch scheißegal.

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 28. Februar 2017 23:18
von General

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 1. März 2017 00:16
von 01.04.1919
Ich dachte es gibt bei der Thematik Rasenheizung Sondergenehmigungen. Wann und bei wem greifen diese denn, wenn nicht bei einem Aufsteiger?

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 1. März 2017 01:34
von Ferni
Ganz ruhig bleiben.....die Rasenheizung muss nicht sofort am Start sein....siehe Lotte....heute allerdings mit entsprechenden Folgen.

Da ich einen der Lotter Spieler persönlich kenne.....um 20.00 Uhr war immer noch keiner der BVB-Spieler nur in Ansätzen umgezogen.......honi soit qui mal y pense ;)

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 1. März 2017 10:45
von 01.04.1919
Warum fordert der DFB eine Ausweicharena? Hat Lotte diese auch?

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 1. März 2017 13:30
von Geschäftsstelle VfB
Lotte hat das Osnabrücker Stadion gemeldet. Dass Lotte nun drei Spielausfälle zu beklagen hat, zeigt aber, dass der DFB durchaus im Sinne des Drittligisten handelt und die nach Möglichkeit auch in ihrem Stadion spielen lässt. Für den Notfall, wie es jetzt im Viertelfinale einer sein könnte, hat man dann tatsächlich eine Alternative.

Also, ruhig Blut. :)

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 1. März 2017 15:24
von 01.04.1919
Ich bin ruhig. Wenn aber geschrieben wird "im Notfall trägt der VfB als Drittligist im Winter 2017/18 seine Heimspiele im Hamburger Volksparkstadion aus", dann klingt das für mich so, als müsste der VfB im Winter immer dann ausweichen, wenn der Platz des Lohmühle-Stadions unbespielbar ist. Da es in der 3. Liga aber durchaus Spielausfälle gegeben hat und ich von der Ernennung eines Ausweichstadions bei fehlender Rasenheizung nie etwas hörte, wunderte ich mich.
So ist aber alles klar. Danke.

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 2. März 2017 09:39
von Enterich
01.04.1919 hat geschrieben:(...) Wenn aber geschrieben wird "im Notfall trägt der VfB als Drittligist im Winter 2017/18 seine Heimspiele im Hamburger Volksparkstadion aus", dann klingt das für mich so, als müsste der VfB im Winter immer dann ausweichen, wenn der Platz des Lohmühle-Stadions unbespielbar ist. (...)


Mit besten Grüßen an den Qualitätsjournalismus der LN... :roll:

Re: Presse zum VfB Lübeck

BeitragVerfasst: 25. Juni 2017 18:02
von General
In der aktuellen Nordsport kommt der VfB Lübeck Regionalliga nicht vor. Wann hat es das zuletzt gegeben ? :shock:

Das sollte für die Verantwortlichen ein deutliches Warnsignal sein.