Seite 5 von 22

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 17. Juni 2015 15:19
von HeiligesLand
Und mit größter Wahscheinlichkeit auch derjenige der sehr oft vergisst seine Pillen zu nehmen :shock:

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 17. Juni 2015 21:27
von General
Enterich hat geschrieben:OFF-TOPIC:Fassen wir doch mal das Leben des Generals zusammen, soweit er dies im Forum bisher preisgegeben hat:

- Größter Sponsor des Vereins,
- Ersteller der Schubertschen Erfolgskonzepte,
- erfolgreicher G-Jugendtrainer in Oldesloe,
- Einführung der Viererkette im G-Jugendbereich,
- Jugendtrainer bei vielen ausländischen Top-Vereinen (im Rahmen eines internationalen Turniers),
- der einzige, der die Wahrheit über den VfB kennt,
- persönlicher Erfolgscoach von Rouwen Hennings,
- wertvoller Tippgeber im alten Forum (Wie werde ich Fußballprofi),
- ...

(darf gerne noch ergänzt werden)


Typisch nur Bruchteile aufzulisten. Ansonsten stimmts.
Warum gibt es keine Pillen im Fanshop :)

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 23. Juni 2015 23:31
von Floyd
General hat geschrieben:Warum gibt es keine Pillen im Fanshop :)


In der Tat, ggf. eine Win-Win Situation.

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 2. August 2015 18:19
von General
Floyd hat geschrieben:
General hat geschrieben:Warum gibt es keine Pillen im Fanshop :)


In der Tat, ggf. eine Win-Win Situation.


Vielleicht auch eine clevere Geschäftsidee für den Fanshop.

Ich hoffe mal der Pokalhit wird wirtschaftlich voll ausgeschlachtet.

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 10. Oktober 2015 13:24
von General
Die gewünschten Pillen gibt es immer noch nicht, dafür bin ich dann mit Autogrammkartensatz und einem
Bleistift zzgl.Poster von der Lohmühle getrabt.

Nun sind viele Monate ins Land gezogen und das erhoffte neue Nachinsokonzept liegt am Boden.
Auch gestern fanden sich trotz tabellarisch gutem Gegner, sowie einer Flutlichtatmospähre nur
1351 Zuschauer auf der Lohmühle ein. Weder die 1 BL bis 3 BL spielte noch gab es ein Spiel der
deutschen Nationalmannschaft und trotzdem so wenig Zuspruch seitens der Zuschauer.
Wenn wirklich mit 1800 Zuschauern geplant worden ist, dann müssten jetzt die Alarmglocken
bezüglich einer erneuten Insolvenz läuten.
Und wie man den VfB Lübeck kennt, werden schlechte Nachrichten erst in der letzten Phase
des Untergangs bekannt gegeben.
Es wird deshalb mehr als Zeit sich zur aktuellen Lage des Vereins öffentlich zu äußern.
Es sind Dinge auf sportlicher Ebene anzustoßen und auch die Finanzlage zu durchleuchten,
denn eins ist völlig sicher, die Finanzen des VfB Lübeck sind es nicht.
Zum großen Glück sind die DFB Pokaleinnahmen am Ende der Saison noch als Sicherheit
vorhanden.

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 12. Oktober 2015 08:21
von Enterich
Nach der zweiten Insolvenz ist der Verein bisher noch immer schuldenfrei. Die fehlenden Zuschauereinnahmen werden sicherlich ein Loch in der Finanzplanung bedeuten, doch dann muss man anderweitig dieses Loch stopfen (z.B. Gewinnung weiterer Sponsoren)... von einer erneuten Insolvenz hier zu schreiben, ist völliger Blödsinn!

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 12. Oktober 2015 20:28
von General
Da läßt du aber viele Dinge aus. Der Verlust von Zuschauern reißt regelmäßig Löcher im Catering und
im Verkauf von Merchandiseprodukten.
Rechnet man am Ende der Saison mit 10000 (17*588) Zuschauern weniger, dann entsteht ein Einnahmeverlust
von ca. 90.000,- € zzgl. Umsätze aus anderen Bereichen.
Diese Summe wäre wohl noch händelbar.
Sportlich haben wir bisher 16 Punkte geholt, dies aber nur von 5 Mannschaften ab Tabellenplatz 12 abwärts.
Eine Niederlage gegen den jetzigen 13ten und ein Remie gegen den 11ten. Es wäre also durchaus möglich
am Ende der Saison auf Platz 10 bis 13 zu landen, eine Katastrophe, die uns sogar auf einen Zuschauerschnitt
von 1000 abrutschen lassen könnte. Aktuell sind es 1363 Zuschauer pro Spiel.
Der Anspruch in dieser schwachen Liga muss stets Platz 4 und besser sein, allein von unseren Möglichkeiten.
Demzufolge sind wir jetzt schon unter Druck eine kleine Siegesserie zu starten. Gegen Weiche hab ich von
einigen Zuschauern eine unzufriedene Meinung mitbekommen, es ist also nicht so harmonisch wie es scheint.
Ob der neue Vorstand bereit ist Geld reinzupumpen kann ich nicht beurteilen. Bisher sind großzügige Sponsoren
nicht zu finden gewesen. Die sportliche Lage müsste sich erstmal entspannen.

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 13. Oktober 2015 08:45
von Enterich
Nun lass´ mal die Kirche im Dorf... wenn Du von einer schwachen Liga sprichst, darfst Du nicht die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der anderen Mannschaften - insbesondere der Zweitvertretungen - vergessen. Bei wie vielen Vereinen wird unter Vollprofibedingungen gearbeitet?

Dennoch: Natürlich hätten wir und alle die Saison bisher anders vorgestellt, ich mir auch! Weder Vorstand, noch Aufsichtsrat, noch sportliche Leitung, noch Mannschaft, noch Fans dürften bisher zufrieden sein und sind es sicherlich auch nicht, doch woran liegt´s?

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 13. Oktober 2015 17:58
von General
Dennoch: Natürlich hätten wir und alle die Saison bisher anders vorgestellt, ich mir auch! Weder Vorstand, noch Aufsichtsrat, noch sportliche Leitung, noch Mannschaft, noch Fans dürften bisher zufrieden sein und sind es sicherlich auch nicht, doch woran liegt´s?[/quote]
------------------------

Das gesamte Schicksal des Vereins hing immer mit meiner Person zusammen. Alle handelnden Gremien haben stets
nach bestem Wissen gehandelt und sind trotzdem regelmäßig gescheitert.
Es waren kleine Fehler die es aber in sich hatten. Fehleinschätzungen und mangelnde Übersicht im Gesamtverein
haben dem VfB Lübeck fast die Existens gekostet.
Was soll ich machen ? Im Verein ist bisher keiner mit Weitsicht am Werke.

Re: Aktuelle Lage

BeitragVerfasst: 14. Oktober 2015 08:29
von Enterich
"Das gesamte Schicksal des Vereins hing immer mit meiner Person zusammen."
Es wird wieder Zeit für Deine kleinen, bunten Pillen... :lol: