Seite 2 von 4

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 12. September 2016 17:48
von General
Das können wir uns nicht leisten und sollte mit Nachdruck geklärt werden.

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 14. September 2016 11:55
von Enterich
General hat geschrieben:Weiblichen Fans ist es seit 6 Monaten verboten die Toiletten der Haupttribüne zu nutzen.


Ist das tatsächlich schon wieder so? Ist man beim Ordnungsdienst derart unflexibel?

General hat geschrieben:Das können wir uns nicht leisten und sollte mit Nachdruck geklärt werden.


Da bin ich ausnahmsweise mal ganz bei Dir...

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 14. September 2016 12:56
von TreuerFan
Wenn dem ganzen tatsächlich so ist, dann ist das ein gewaltiges Armutszeugnis und wird uns weitere Zuschauer kosten, was wir uns beim besten Willen nicht erlauben können.

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 23. September 2016 12:04
von Enterich
Laut Facebook ist zumindest die äußerst merkwürdige Einlassregelung des Meppenspiels auf der Holze wieder kassiert worden... bin gespannt, was als nächstes kommt. Die Themen Regenschirme, Polizei im Block, Damentoiletten usw. sind nach meinem Kenntnisstand noch nicht geklärt.

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 23. September 2016 22:57
von Enterich
Ich habe es doch geahnt... es wurde noch peinlicher! Dieser unfähige Haufen macht es immer schlimmer!

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 26. September 2016 08:05
von Enterich
Neben den Peinlichkeiten auf der Holze, die sich der Ordnungsdienst mal wieder abgekniffen hat, interessiert mich noch folgendes:

Bei der Rudelbildung in der ersten Halbzeit sah es von der Holze so aus formierten sich auch die Ordner in diesem Pulk: Haben die Ordner nur auf die Zuschauer geachtet, oder haben die sich auch bei dem Gemenge von Trainern, Betreuern und Spielern eingemischt?

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 26. September 2016 09:27
von TreuerFan
So wie ich es gesehen habe, waren die Zuschauer eher zweitrangig, denn die sind dorthin marschiert, wo was passiert ist, nämlich auf/an das Feld.
Ganz wichtig war denen aber, vorher Handschuhe anziehen, damit die Fingernägel nicht abbrechen...

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 26. September 2016 09:34
von Enterich
Korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber dort hat der Ordnungsdienst nichts zu suchen - dafür ist das SR-Team zuständig! Möchte nicht wissen, was passiert, wenn der Ordnungsdienst versucht einzuschreiten und ein Offizieller / Spieler der Gegner zu Boden geht (ob nun nach Kontakt, oder aber nach schauspielerischer Glanzleistung). Als Spieler, Trainer oder Betreuer würde ich den Typen gehörig was erzählen, wenn die sich in so einer Situation einmischen :!:

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 26. September 2016 11:35
von TreuerFan
Würde ich auch so sehen, dass es nicht deren Aufgabe ist, es sei denn, es entwickelt sich eine Schlägerei, dann vielleicht schon, wobei ich aber auch nicht sicher weiß, ob sie selbst dann dazu berechtigt sind.
Kann nun aber auch nicht sagen, ob sie in irgendeiner Form handgreiflich geworden sind, bzw Spieler/Trainer zurückgehalten haben.

Re: Ordnungsdienst

BeitragVerfasst: 26. September 2016 11:49
von 01.04.1919
Ich weiß nicht, wie sich der Ordnungsdienst sonst verhält. Ich habe ihn noch nicht als unbequem empfunden. Womit ich aber nicht sagen möchte, dass die hier geschilderten Vorwürfe unwahr seien. Zumal einige davon bestätigt wurden.
Es ist aber nicht förderlich über verschiedene Kanäle (Forum, Facebookseite des Vereins) Stimmung zu machen. Der Unmut ist verständlich aber löst man Konflikte nicht besser, indem man den direkten Kontakt mit den Parteien sucht?
Das wäre zumindest der erste und vernünftigere Weg.
Wenn das schon geschehen ist, dann wäre der Verein jetzt in der Pflicht.