Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

Vorstand, Wirtschaftsrat, Geschäftsstelle, andere Abteilungen etc.
no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von WhiteKiller » 22. September 2015 07:52

In den letzten Tagen und auch schon vor einigen Wochen hat man vermehrt über Gedankenspiele eines neues Stadions gelesen. Ich erinnere mich außerdem an einen Artikel in der LN, dass es auch beim VfB noch alte Pläne über eine Restaurierung in irgendeiner Schublade gab...

Nun will man dieses Thema auf der JHV ansprechen. Vorgestellt wird dort ein Projekt einer Architektur-Studentin, welche große Visionen und Vorstellungen hat. Ein vollüberdachtes, aber zu einem Teil offenes(Bereich ehemaliger D-Block) und durchsichtiges(Glas) Stadion mit Sporthotel, Sporthalle, Restaurant, Reha-Abteilung, Open-Air Bühnen Möglichkeiten, Integrierung des Conti-Dorfes usw.. Quasi ein absolutes Vollprofi-Areal. Lediglich das Jugendleistungszentrum fehlt :D. Von der Fläche wäre das sicherlich alles machbar, finanziell müsste dafür jedoch ein Wunder geschehen. Beim VfB hat man jedenfalls keinen Cent, die Stadt ist auch pleite. Wer könnte also für einen mittleren achtstelligen Millionenbetrag investieren um DAS zu realisieren? Selbst eine kleine Renovierung wäre schon nicht billig und ohne große Hilfe nicht zu finanzieren.

Die Idee an sich finde ich gut. Man denkt sehr weit in die Zukunft und an verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten, die die Fläche, das Stadion und der VfB bietet. Zum Beispiel das Hotel oder die Open-Air Möglichkeit für z.B. Konzerte. Damit könnten sicherlich große Stars auch mal nach Lübeck kommen, statt nur in Hamburg oder Kiel zu gastieren, da es in Lübeck einfach keine große Veranstaltungsflächen oder Gebäude gibt. Wäre jedenfalls mitunter eine gute Mieteinnahme. Allgemein gibt das Gelände extrem viel her. Selbst bei vollständiger Bebauung der Stadionfläche, Bau des neuen geplanten Kleinfeldkunstrasens und Bau eines Leistungszentrums auf der freien Fläche gegenüber der Struckbachhalle/Parkplätze, hätte man sogar noch Möglichkeiten die Parkplatzanzahl im hinteren Bereich der Mühle durch Ausbau und Modernisierung zu erhöhen. Jedenfalls schätze ich jetzt einfach mal, ohne irgendein Fachwissen über Naturschutz, Erbpacht, Lärmschutz usw. zu haben, die rein theoretisch gegebene Möglichkeit dazu.

Die Meinungen über Notwendigkeit, Aussehen, Moderne oder Tradition, gehen hier wahrscheinlich sehr weit auseinander, aber genau deswegen kann man ja so schön diskutieren.

Also was meint ihr darüber? Vorschläge? Kritik?

Sollte der Traum irgendwann mal realisiert werden, hätte ich nur 3 Wünsche:
- Kapazität über 20.000 Plätze mit einer reinen Steh-Pappelkurve (wäre schon jetzt machbar, wenn man die Pappelkurve 5-10 Meter nach hinten erweitert)
- Die neue "Alte Holze" sollte auch so heißen und dementsprechend von außen verkleidet werden.
- Weg mit mobilen Fressbuden und Toiletten :D
Zuletzt geändert von WhiteKiller am 23. September 2015 07:12, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Stadion an der Lühmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von Enterich » 22. September 2015 10:16

Ich befürchte, dieses Konzept wird in der Schublade neben dem Konzept aus der "Springer-Zeitrechnung" verstauben, da die Finanzierung dessen einfach nicht machbar ist, wenn nicht ein Wunder auf uns warten sollte... von der öffentlichen Hand brauchen wir nichts zu erwarten (Stadt und Land sind nicht gerade bekannt für volle Kassen und Förderung solcher Projekte), Stiftungen dürften auch nur bedingt für ein solches Projekt zu gewinnen sein, insofern blieben nur Großsponsoren, von denen wir bisher auch nicht gerade so viele haben.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
erkman
 
Beiträge: 84
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von erkman » 22. September 2015 18:13

Der Stadionumbau rückt ja irgendwie alle paar Jahre wieder in den Fokus der Öffentlichkeit, aus verschiedenen Gründen. Träumen mag ja immer erlaubt sein, aber wenn man dann man darüber genauer nachdenkt, dann merkt man ganz schnell, dass dafür eigentlich überhaupt kein Geld vorhanden ist. Natürlich wäre es schön, wenn man so etwas realisieren könnte, aber ohne potente Geldgeber ist das wohl kaum machbar und die Stadt und das Land werden da wohl auch kaum Unterstützung leisten können. Auf der anderen Seite möchte man natürlich spätestens 2019 in der 3.Liga spielen und da wird man dann nicht drumrum kommen, einige Dinge am Stadion anzugehen, sei es nur die Rasenheizung, die dann irgendwann fällig wäre. Ich glaube auch, dass bereits schöne Pläne irgendwo in der Schublade liegen, aber ich fürchte, dass wir auf deren Umsetzung noch etwas warten müssen. Die Lohmühle hat durch ihren "Bruchbuden"-Charakter auch einen besonderen Flair, aber wenn man dann sieht, was die Ostvereine für schicke Arenen bekommen, wird man doch ein klein wenig neidisch.
@Whitekiller: Pass doch nochmal den Namen des Beitrages an. Unser Stadion verdient es, richtig geschrieben zu werden.

no avatar
erkman
 
Beiträge: 84
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von erkman » 23. Juli 2016 10:18

So langsam scheint ja etwas Zug in das Ganze zu kommen:
http://vfb-luebeck.de/vfb-baut-pappelkurve-um-g6-wird-geschlossen/

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von Enterich » 25. Juli 2016 09:45

Wenn ich das richtig gelesen habe, fehlen für die Überdachung noch rund EUR 60.000,- (EUR 80.000,- abzüglich Lottogewinn der Tippgemeinschaft)... vielleicht kann Dümmel in der "Höhle des Löwen" ja noch ein paar Gelder generieren! ;-)
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von General » 25. Juli 2016 22:36

Für eine Überdachung 20 Jahre verstreichen zu lassen ist irre. Die Vereinsführung macht
einen klitze kleinen Schritt nach einem winzigen Schritt und kommt nur mühsam voran.
Bis zum Aufstieg noch 100 Jahre ?

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von Enterich » 26. Juli 2016 08:48

General hat geschrieben:Für eine Überdachung 20 Jahre verstreichen zu lassen ist irre. (...)


Jaja, irre ist so ein Stichwort... :shock:
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 162
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von 01.04.1919 » 26. Juli 2016 11:17

Gute Sache. Die Bemühungen kann man doch erstmal honorieren und muss nicht wieder alles dramatisieren. Es gibt eben mehr als schwarz und weiß @General

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von General » 27. Juli 2016 18:30

Da ich mit meiner Aussage nichts ändere kann sie auch unterlassen. Ich warte erstmal die sportliche Seite ab, ggf. Gewinnen wir gegen braunweiss und haben das nötige Kleingeld.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Stadion an der Lohmühle: Renovierung, Umbau & Neubau

von Enterich » 14. September 2016 11:53

Ich kopiere mal ein paar Wortmeldungen hierher, da das thematisch hierher gehören dürfte:

Alu! hat geschrieben:Was ist denn eigentlich mit der Überdachung der Stehplätze? Sollte das nicht im September losgehen? Weiß jemand Genaueres?


01.04.1919 hat geschrieben:"Es wird angestrebt, die Arbeiten bereits im September dieses Jahres zu beginnen. Eine detaillierte Darstellung der Planungen wird in den nächsten Tagen erfolgen."
Quelle: http://vfb-luebeck.de/vfb-baut-pappelku ... schlossen/

Ich habe das Newsarchiv durchforstet aber keine detaillierte Darstellung gefunden.


WhiteKiller hat geschrieben:Es gab bisher auch keine weiteren Infos dazu. In der Zeitung stand glaube ich noch, dass die einzelnen Stehränge erhöht werden sollen.
Sprich: Niemand weiß zurzeit genau was gemacht werden und wie das aussehen soll.
Würde mich auch nicht wundern, wenn der Stand "Beginn im September" nicht mehr aktuell ist. Man hat es ja auch nur angestrebt.

Ich hoffe nur, dass man da was zukunftstaugliches errichtet. Feste Sanitäre Anlagen und Verkaufsstände unterm Block integrieren wäre mal ne Maßnahme (quasi wie bei der neuen Haupttribüne). Das lässt sich aber wohl nicht für die paar Groschen erschaffen.


General hat geschrieben:Bei dem Thema Toiletten bin ich voll dabei. Weiblichen Fans ist es seit 6 Monaten verboten
die Toiletten der Haupttribüne zu nutzen.
Denke mal aus Kostengründen sollte ein gut ausgebauter Container reichen. Macht auch
keinen Spaß einige Durstlöscher zu konsumieren um dann auf beschissene Dixis zu rennen.

Fans wollen keine Dixis.


Eine Sachstandsmitteilung des Vereins zu den geplanten und angekündigten Umbaumaßnahmen der Pappelkurve wären sicherlich mal interessant / angebracht. Toiletten erwarte ich dort jedoch (leider) in der geplanten kostengünstigen Errichtung nicht.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Nächste

Zurück zu Vereinspolitik, Gesamtverein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron