17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
no avatar
TreuerFan
 
Beiträge: 32
Registriert: 24. September 2015 09:03

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von TreuerFan » 18. November 2016 09:28

Klar ist Rehden ein unattraktiver Gegner und das Wetter wird uns auch nicht in die Karten spielen, dennoch bin ich zuversichtlich und denke, dass mehr Leute als üblich auf die Mühle pilgern werden. Die Wette des VfB treibt bestimmt ein paar mehr Leute ins Stadion. Auf der Facebook-Seite des VfB ist in den letzten Tagen mehr los wie sonst und das stimmt mich positiv, dass wir morgen die 1.700-1.900 erreichen werden.
Für 2.000 Zuschauer reicht es denke ich nicht, obwohl die Mannschaft es verdient hätte. Ich tippe auf ein 2:0 Heimsieg bei einem zeitgleichen Unentschieden von Meppen

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 162
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von 01.04.1919 » 18. November 2016 12:33

Das Wetter ist für einen Novembertag doch erträglich, sofern die Vorhersage zutrifft (trocken, 7°C).
Ich glaube auch kaum, dass beim Spiel gegen BTSV II direkt 500 Zuschauer mehr anwesend wären, wenn deren Erste nicht zeitgleich gespielt hätte. Letztlich hat der Verein vieles getan um Lübecker zu bewegen und die Mannschaft hat ebenfalls ihren erheblichen Teil mit tollem Fußball beigetragen. Nun liegt der Ball bei jedem einzelnen Bürger.
Ich lasse mich überraschen und würde mich auch mit 1500 anderen ebenso über einen Sieg freuen.

btw: Zu Hause hat der VfB erst eines von acht Ligaspielen verloren. Wann war Grün-Weiß zuletzt so heimstark?

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 162
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von 01.04.1919 » 19. November 2016 17:50

1600 Zuschauer, naja. Immerhin ist die Tendenz steigend.
Spielerisch war das kein Leckerbissen aber der Boden war auch extrem schlecht. Da war nicht viel zu erwarten. Umso trauriger finde ich die Reaktionen des Publikums, das schon sehr schnell anfing zu meckern. Kleiner Tipp am Rande: wenn es gerade nicht so gut läuft bei der Mannschaft, dann feuert sie an und ermuntert sie aber hört mit dem Meckern auf!

no avatar
TreuerFan
 
Beiträge: 32
Registriert: 24. September 2015 09:03

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von TreuerFan » 20. November 2016 16:27

Zuschauerzahl passt, da es ein unattraktiver Gegner war, zumindest auf dem Papier. Auf dem Platz fand ich Rehden ganz und gar nicht unattraktiv. Die haben zeitweise einen echt guten Ball gespielt und waren über die gesamten 90 Minuten gesehen besser als der VfB. Der Punkt ist auf jeden Fall verdient aus Rehdener Sicht, auch wenn es unglücklich war, dass beide Tore spät gefallen sind.
Unsere grünweißen hatten nicht ihren besten Tag, Platzverhältnisse hin oder her. Da mussten beide Mannschaften mit klar kommen. Am Ende können wir über den Punkt sogar noch froh sein.
Es soll alles kein Meckern sein. Der VfB ist auf dem richtigen Weg und ich erwarte weiterhin nicht, dass man ganz oben mitspielen wird. Ich freue mich einfach über die Momentaufnahme

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 162
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von 01.04.1919 » 20. November 2016 19:45

Dass beide Mannschaften mit den Platzverhältnissen klar kommen müssen, ist ganz logisch. Etwas anderes wurde auch nicht behauptet. Es war spielerisch nicht viel mehr zu erwarten, weil der Rasen schon vor dem Anpfiff in sehr schlechtem Zustand war. Spieler sind immer wieder ausgerutscht, Bälle verhielten sich nicht, wie gewohnt. Und wenn dann noch ein kämpferisch starker Gegner antritt, dann ist es eben unmöglich zu zelebrieren. Dann muss man gegen den 17. auch mit einem Remis leben können.
Dennoch, in den Wintermonaten wird man immer wieder solche Plätze vorfinden. Damit muss eine Mannschaft zurecht kommen, die immer wieder betont, oben möglichst lange mithalten zu wollen. Die Spreu wird sich jetzt vom Weizen trennen und Ende Februar wird man dann abschätzen können ob es für den Kampf um die Spitze reicht oder nicht.

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von WhiteKiller » 21. November 2016 08:06

Platzverhältnisse hin oder her. Damit müsse schließlich beide klarkommen. Und das man keine drei Pässe hintereinander an den Mann bringen kann und vorne die alten Fehler macht und einfach nicht nachdenkt und schaut, ob der Mitspieler gut (oder überhaupt da) steht, ist schlicht und einfach schlecht. Das war überwiegend grausam anzugucken (von beiden). Und obwohl es in den ersten 20 Minuten keine gute Torchance gab, hätte man da schon 2:0 führen müssen, weil Rehden zu Beginn gefühlt das schlechteste Team war, welches ich jemals in der Regionalliga gesehen habe. Da hat ja überhaupt nichts nach Fußball ausgesehen. Auch die Begründung einiger im Stadion, dass Thiel und Maletzki fehlten, lasse ich nicht gelten. Beide spielen bisher super, aber man ist in der Breite einfach gut aufgestellt. Büyükdemir und Junior sind definitiv gleichwertig. Vielleicht wollten die das Spiel mitunter zu schön machen, was aufgrund der Platzverhältnisse natürlich nicht möglich war, aber das muss man dann auch rechtzeitig merken. Die 15 Minuten nach dem 2:1 waren wohl die besten des Spiels. Schade, dass man den Sack zu dieser Zeit nicht zu machen konnte. Am Ende kann man über den Punkt sogar wirklich noch glücklich sein.
Alles in Allem aber ein vertretbares Ergebnis. Und den Jungs verzeihe ich auch einen schlechten Tag. Extrem bitter ist natürlich wieder der Zeitpunkt, da man trotz des Zuschauerrekords (ich hatte tatsächlich nach der ganzen Werbung an über 2000 geglaubt) gegen den Tabellenvorletzen verliert und mit dem Spiel leider keine Werbung gemacht hat.

Fazit: Überragende Hinrunde, Vizeherbstmeister. So soll es bleiben. Und ich bin mir sicher, dass man die Saison unter den ersten drei abschließt. Die Aufstiegsrunde sollte aber, sofern Meppen nicht noch stark nachlässt, kein Thema für uns sein. Natürlich kann man träumen und ich selber wünsche mir das auch sehr, aber man muss einfach realistisch bleiben. Noch reicht es aus meiner Sicht nicht.

no avatar
TreuerFan
 
Beiträge: 32
Registriert: 24. September 2015 09:03

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von TreuerFan » 21. November 2016 09:34

Beitrag von WhiteKiller » Heute 08:06

...weil Rehden zu Beginn gefühlt das schlechteste Team war, welches ich jemals in der Regionalliga gesehen habe. Da hat ja überhaupt nichts nach Fußball ausgesehen...


Da würde ich dir komplett widersprechen. Ich war sehr überrascht von deren Spielweise. Da waren teilweise recht vernünftige Kombinationen dabei. Nicht nur das kämpferische hat bei Rehden gestimmt. Ich habe in dieser Saison schon viele schlechtere Teams auf der Lohmühle gesehen. Deren Tabellensituation passt nicht zum Spiel am Samstag.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 162
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von 01.04.1919 » 21. November 2016 10:41

Die Gäste haben schon früh gestört, standen hoch und haben es lange gar nicht zustande kommen lassen, dass man mal ein paar Passstafetten machen kann. Sie standen ja immer Gewehr bei Fuß und haben hohen Druck erzeugt, wenn der Ball bei einem Lübecker war. Dass nach dem 2:1 ein gefühltes Übergewicht vorhanden war und der Sack hätte zugemacht werden können, sehe ich auch so. Die Möglichkeit wurde leider liegen gelassen.

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von WhiteKiller » 21. November 2016 12:35

TreuerFan hat geschrieben:Beitrag von WhiteKiller » Heute 08:06

...weil Rehden zu Beginn gefühlt das schlechteste Team war, welches ich jemals in der Regionalliga gesehen habe. Da hat ja überhaupt nichts nach Fußball ausgesehen...


Da würde ich dir komplett widersprechen. Ich war sehr überrascht von deren Spielweise. Da waren teilweise recht vernünftige Kombinationen dabei. Nicht nur das kämpferische hat bei Rehden gestimmt. Ich habe in dieser Saison schon viele schlechtere Teams auf der Lohmühle gesehen. Deren Tabellensituation passt nicht zum Spiel am Samstag.


Bezog sich auch nur auf den Beginn!
Danach war Rehden definitiv in anderer Verfassung. Die hatten wirklich ein paar schöne Dribblings, wo selbst drei Lübecker stehen gelassen wurden. Ich habe zwar die Namen/Nummern vergessen, aber das waren immer die beiden gleichen Akteure die für Gefahr und Kopfzerbrechen sorgten. Die hat man nicht in den Griff bekommen. Und das starke Pressing von Rehden ist mir auch nicht entgangen. Daher meinte ich am Ende auch: Glück gehabt! :)

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: 17. Spieltag: VfB Lübeck - BSV Rehden

von General » 21. November 2016 22:37

Ich fand die Zuschauerzahl sehr gut und das nur durch diesen schönen Marketingtrick.
Spielerisch war das Umschaltspiel zu langsam.Die schnellen Ballgewinne wurden umgehend
wieder hergegeben, schade.
Ein Eckballtor --Hurra-- auch wenn es 37 Versuche bedarfte, hier steckt noch Potenzial drin.

Für mich ist diese Situation durchaus ein großer Fortschritt. Viel besser als wären wir
auf Platz 6 und nur 950 Zuschauer. Deshalb nicht nachlassen und weiter an den Aufstieg
glauben.

Choreo --Daumen hoch--

Vorherige

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron