Aktuelle Lage

Vorstand, Wirtschaftsrat, Geschäftsstelle, andere Abteilungen etc.
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 10. November 2016 23:16

Welds hat geschrieben:Denn geh mal mit gutem Beispiel voran.


Das hab ich schon gemacht und Sven Theißen ein Muster von sehr schönen Losen gegeben.
Natürlich mit einem Angebot des Druckverlages. Durch den sehr hochwertigen Druck läßt
sich sehr viel Kreatives anfangen, teilweise sind die fast zu schön um sie weg zu werfen.

Mal sehen ob Sven die Idee umsetzen kann, ich würde gleich welche kaufen.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 31. Dezember 2016 18:09

Allen VfB Fans, Spieler, Ehrenämtlern und Forumsschreibern einen guten Rutsch ins Jahr 2017.
Bleibt gesund und dem VfB Lübeck treu.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 31. Januar 2017 23:56

Dolle Nachricht und ein weiterer Grund den Aufstieg anzupeilen.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... -liga.html

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 2. Februar 2017 10:44

Durch die Medienlandschaft geistern neue zahlen zur 3 Liga. So sollen die bisherigen
Fernsehgelder von 12,8 Mio. um die im vorherigen Beitrag (Telekom) 16 Mio. erhöht werden.
Zudem schlägt DFB-Direktor Ulf Schott vor den Etat um weitere 17,2 Mio., auf dann 30 Mio.
zu erhöhen. Grund ist die klamme 3 Liga.

Allerdings sollte die 3 Liga eine Ausbildungsliga sein, dies ist nicht der Fall, da es kaum
Wechsel in die 1 BL gab. Man befürchtet nun die Aufrüstung mit erf. Spielern und damit
einen höheren Konkurrenzkampf.

Für mich ist diese Situation unhaltbar. Erstens ist dann die Regio die Ausbildungsliga und
andererseits stehen diese ohne einen Euro Fernsehgelder dar.
Das kann auf keinen Fall so bleiben. Ich denke es müssen auch Fernsehgelder in die
Regionalligen fließen. Große Summen werden es zwar nicht werden, aber auch 20.000,-
sind für einen Verein viel Geld.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 12. April 2017 21:23

Am letzten Sonntag wurden noch in der Spielzeit der A-Jugend drei PKW auf dem Lohmühlenparkplatz VIP
aufgebrochen.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 30. Mai 2017 21:36

Nachdem die Zuschauerzahlen konstant sinken, stellt sich die Frage wie die Krise bewältigt werden soll.

P.S. bin wieder zurück vom HSV.

Benutzeravatar
VfBGrünWeiß
 
Beiträge: 72
Registriert: 26. Januar 2015 19:48

Re: Aktuelle Lage

von VfBGrünWeiß » 31. Mai 2017 15:04

Von einer Krise würde ich nicht sprechen.

-Das sportliche Abschneiden verbessert sich Jahr für Jahr
-Die finanzielle Situation ist seit Jahren im grünen Bereich
-Das Image und die Außendarstellung des Vereins in der Stadt und im Land haben sich wesentlich verbessert
-Die Identifikation der Mannschaft mit dem Verein ist groß, wenn auch einige Ur-VfBer aufgrund des Berufes gehen mussten und kürzer treten müssen. Es wird aber viel getan, um grade diese Personen zu halten.
-Die Mannschaft wird höchstwahrscheinlich kommende Saison ganz oben angreifen, da man sich zumindest defensiv bisher sehr stark aufgestellt hat. Im offensiven, kreativen und zielorientieren Mittelfeld muss noch nachgelegt werden.
-Die vergangene Saison ist auch wegen Verletzungspech ausgetrudelt. Unwahrscheinlich, dass es diese Saison eine Wiederholung davon gibt.
-Die Regionalliga-Nord ist bis auf wenige Spiele langweilig. Zu 80% keine Gästefans, Gastgesänge, Tradition, Fankultur. Das schreckt auch eigene Leute ab. Dagegen hilft nur ein Aufstieg.

Also alles Punkte, an denen der Verein gut arbeitet und seine Hausaufgaben macht, bzw. keinen Einfluss darauf hat.

Worin ich deiner These allerdings recht geben muss, sind zwei Defizite, die mir seit Zeiten immer wieder aufstoßen und dermaßen ins Auge stechen, dass ich sie nur gebetsmühlenartig wiederholen kann:

Der Verein braucht mehr Kante. Mehr RocknRoll. Es sind Kleinigkeiten, die viel ausmachen. Ich will in der Halbzeit nicht Coldplay aus den neuen Lautsprecheranlagen hören. Es wird viel für das Image getan. Das Projekt Bananenflanke, der Kindertag etc. Gut und schön und begrüßenswert und wichtig. Aber unterm Strich ist Fußball mehr oder weniger ein Männersport. Einmal die Woche darf man sich mit seinen Kumpels gesellschaftkonfirm in der Sonne einen hinter die Binde kippen, rulbsen und fluchen. Grölen und Singen. Vll seine Kinder mitbringen und zusammen eine geile Zeit haben. In Wolfsburg gab es im Relegationsspiel gegen den BTSV in der Halbzeit eine Lichtershow, wie beim THW. Will man das? Eventcharakter gesponsort von VW für möglichst wenig Fußballkultur. Das Stadion war, trotzdem es als ausverkauft deklariert war, lückenhaft wie ein Flickenteppich und das im wichtigsten Spiel des Jahres und noch dazu gegen einen Nachbarn. Niemand will das. Ein bisschen mehr RocknRoll bitte.

Die Kommunikation zwischen Fans und Verein muss noch besser werden, anders kann ich mir den katastrophalen Boykott der Ultras im Derby nicht erklären. Dazu vermisse ich eine Stellungsnahme. Auch das keine Informationen über die "Fortschritte" der Neugestaltung der Pappelkurve öffentlich gemacht werden, nervt mich und viele andere sehr. Es geht hier auch um "meine" Kurve. Ich bezeichne sie so, weil ich seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten in ihr stehe. Und wem soll sie sonst gehören, wenn nicht dem Verein und zu einem großen Anteil auch den Fans, die in ihr stehen und durch ihre Eintrittskarten, Mitgliedszahlungen und ihren Bier- und Wurstkonsum sie finanzieren. Ich habe gefühlt ein Recht darauf zu erfahren, was mit meiner Kurve passiert.
Ultras müssen "geflegt" werden. Es ist ein Privileg, dass wir in der vierten Liga einen so harten Kern haben. Für viele wäre es leicht, dem VfB den Rücken zuzukehren und einfach zum HSV zu gehen oder in die Kneipe zu setzen, Sky zu schauen und "Fan" der vorösterreichischen Mannschaft zu werden. Aber sie tun es nicht. Sie sind die Sperrspitze der Fankultur. Sie geben dem Verein einen Großteil seines Profils.
_________________________________________________________

Wir geben mehr als unser Geld,
Folgen dir um die ganze Welt.
Du wirst ewig unser sein,
Denn wir sind der Verein.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 1. Juni 2017 07:22

Das sportliche Abschneiden dümpelt seit Jahren dahin. 11 Punkte Rückstand auf Platz 2 ist schlecht und
entspricht überhaupt nicht der Zielvorgabe.
Finanzen sind doch nur durch größere Investoren gedeckt, nicht durch den Spielbetrieb.
Die Sportanlage veraltet und benötigt immer mehr Investitionen.
Zuschauerschwund ! Alle geplanten Zahlen konnten nicht gehalten werden.
Für einem Aufstieg ist weder ein Konzept noch eine Einstellung erkennbar.
Die U23 ist nicht aufgestiegen und der Trainer soll so weitermachen ?
Die Kaderplanung wirft Fragen auf und sieht bisher nach geplantem Klassenerhalt aus.
Mal sehen wann der Stehblock geschlossen werden muss.

Der VfB Lübeck dümpelt sich in die Langeweile. Sollten die Aufsteiger nur ansatzweise
an unseren Leistungsstand herankommen, dann gute Nacht.

Benutzeravatar
Malalokuloku
 
Beiträge: 26
Registriert: 11. Februar 2015 16:10

Re: Aktuelle Lage

von Malalokuloku » 1. Juni 2017 10:15

General hat geschrieben:Das sportliche Abschneiden dümpelt seit Jahren dahin. 11 Punkte Rückstand auf Platz 2 ist schlecht und
entspricht überhaupt nicht der Zielvorgabe.


Falsch. Zielvorgabe war, sich zu verbessern. Das ist mehr als gelungen. Letzte Saison musste man bis kurz vor Saisonende noch um den Klassenerhalt zittern.

General hat geschrieben:Finanzen sind doch nur durch größere Investoren gedeckt, nicht durch den Spielbetrieb.


Das ist in der Regionalliga auch nicht möglich und wird bei den meisten anderen Regionalligisten genauso sein.

General hat geschrieben:Die Sportanlage veraltet und benötigt immer mehr Investitionen.


Richtig. Und deswegen wird ja auch investiert. Viele kleine Arbeiten und dazu der geplante Pappelkurvenumbau. Wie sonst, außer mit Investitionen, soll eine Sportanlage aufgerüstet werden?

General hat geschrieben:Zuschauerschwund ! Alle geplanten Zahlen konnten nicht gehalten werden.


Ein Problem, mit dem nicht nur der VfB zu kämpfen hat. Hier hilft wohl nur eine noch bessere Saison als die letzte.

General hat geschrieben:Für einem Aufstieg ist weder ein Konzept noch eine Einstellung erkennbar.


Das Konzept sieht so aus, die Leistungsträger zu halten und den Kader über einen längeren Zeitraum durch weitere Verpflichtungen zu ergänzen. Wie beispielsweise in Meppen geschehen. Und auch da ist der VfB auf einem ordentlichen Weg. Die Spieler, die den stetig höher werdenden Zeitaufwand nicht packen, verlassen den VfB diesen Sommer. Und außerdem ist die Transferperiode noch nicht vorbei.

General hat geschrieben:Die U23 ist nicht aufgestiegen und der Trainer soll so weitermachen ?


Weil er offensichtlich gute Arbeit macht und zweimal in Folge nach starken Saison nur ganz knapp an Mannschaften gescheitert ist, die weitaus mehr Geld in die Hand nehmen. Und dass am Saisonende keine Unterstützung aus der Ersten kam, liegt daran, dass das in den letzten Spielen einer Saison nicht mehr möglich ist.

General hat geschrieben:Die Kaderplanung wirft Fragen auf und sieht bisher nach geplantem Klassenerhalt aus.


Der größte Teil der Stammspieler des Tabellenvierten wurde gehalten und es wurden mehrere interessante Spieler verpflichtet. Das sieht nach geplantem Klassenerhalt aus?

General hat geschrieben:Mal sehen wann der Stehblock geschlossen werden muss.


Wahrscheinlich dann, wenn der Umbau startet. Was hoffentlich bald der Fall ist. Und genug Platz für die Zuschauer haben wir auf der Lohmühle ja aktuell.

General hat geschrieben:Der VfB Lübeck dümpelt sich in die Langeweile. Sollten die Aufsteiger nur ansatzweise
an unseren Leistungsstand herankommen, dann gute Nacht.


Wird sich zeigen, aber ich habe das Gefühl, dass du auch da falsch liegst.

Benutzeravatar
VfBGrünWeiß
 
Beiträge: 72
Registriert: 26. Januar 2015 19:48

Re: Aktuelle Lage

von VfBGrünWeiß » 1. Juni 2017 11:31

Mensch Generalchen, ist dir dein Kaffee heute morgen nicht gut bekommen?
Diese Mischung aus Pessimismus und Unwissen steht dir nicht gut.
Der einzige Punkt, mit dem man dir Recht geben kann, sind die schwindenen Zuschauerzahlen. Das ist aber nicht ein Problem des VfB, sondern des Amateur-/Halbprofifußballs im Allgemeinen. Dazu habe ich in meinem vorigen Post Stellung genommen. :ugeek:
_________________________________________________________

Wir geben mehr als unser Geld,
Folgen dir um die ganze Welt.
Du wirst ewig unser sein,
Denn wir sind der Verein.

VorherigeNächste

Zurück zu Vereinspolitik, Gesamtverein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast