20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
no avatar
erkman
 
Beiträge: 84
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von erkman » 28. Januar 2017 23:19

Es steht zwar noch ein Vorbereitungsspiel gegen Eutin auf dem Programm, aber am kommenden Sonntag geht die Winterpause endlich wieder zu Ende. Zu Gast ist diesmal die Zweitvertretung des FC St. Pauli auf der Lohmühle. Wollen wir mal schauen, was in den restlichen Partien noch möglich ist.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: 20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von Enterich » 6. Februar 2017 13:26

Tja, das war "nicht Fisch, nicht Fleisch" ... hinten unglaublich anfällig (Lindenberg stand mMn völlig neben sich, war völlig überfordert), vorne manchmal glücklos, manchmal aber auch nicht zielstrebig genug.

Positiv: Man spart sich einen Scout-Bericht, den Jan-Marc Schneider darf man getrost ein Vertragsangebot machen!
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
TreuerFan
 
Beiträge: 32
Registriert: 24. September 2015 09:03

Re: 20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von TreuerFan » 6. Februar 2017 16:42

Muss der Ente zustimmen, Lindenberg war leider ein Totalausfall, aber auch Wehrendt sah nicht wirklich gut aus. Die Pauli-Offensive hatte relativ leichtes Spiel.
Nach vorne lief nicht viel zusammen, viele Ungenauigkeiten. Trotzdem hatte man gute Chancen und hätte gut und gerne 1-2 Tore mehr machen können, wenn nicht sogar müssen.
Mit einer konzentrierteren Leistung wären 3 Punkte durchaus möglich gewesen. Allerdings hätte man mit ein wenig Pech bzw nicht so viel Unvermögen der Gäste das Spiel auch verlieren können.
Ergo, nun sollten es alle begriffen haben, dass wir für den Aufstieg noch nicht reif genug sind.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 161
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von 01.04.1919 » 6. Februar 2017 18:34

Enterich hat geschrieben:Positiv: Man spart sich einen Scout-Bericht, den Jan-Marc Schneider darf man getrost ein Vertragsangebot machen!

Den hatten sie nie im Griff. Eine Kante, die sich mit Körpereinsatz durchzusetzen weiß. Den in Grün-Weiß zu sehen, das hätte schon was und würde die Offensive aufwerten. Laut tm.de läuft sein Vertrag am Saisonende aus...

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: 20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von WhiteKiller » 7. Februar 2017 08:03

Nachdem Meppen 4:0 vorgelegt hat (gegen Rheden, wo wir zu Hause dank eines Totalausfalls nur 1:1 gespielt haben), war St. Pauli der nächste Totalausfall. Das war überhaupt nichts. Natürlich hätte das Spiel 3:3 ausgehen können, aber realistischer wäre eher 1:4 gewesen. Das muss man leider knallhart sagen. Der VfB hat nur zwischen der 35-45 und 60-70 Minute "gut" gespielt.
Außer Gomig, war die Abwehr eine Katastrophe. Insbesondere Lindenberg (Hat der überhaupt schonmal überzeugt?) und Wehrendt (Wird wieder zum Vorlagenkönig des Gegners). Hätte man mal keine zwei Verteidiger abgegeben...
Wieso man nicht früher gewechselt und z.B. Nogovic nicht eingewechselt hat verstehe ich auch nicht.
Das Gegentor geht aus meiner Sicht zu großen Teilen auf Tobolls Kappe. Standards sind nicht sein Ding. Er strahlte auch überhaupt keine Sicherheit aus. Ich bin mir sicher, dass Langer nächste Woche im Tor steht.
Im Offensivbereich fehlten alle Flügelspieler, aber trotzdem muss da mehr Präzision und Ideenreichtum kommen.
Sirmais hatte neben einigen Fehlern, aber auch einige gute Aktionen und war ein Lichtblick im Spiel.
Damit sinkt auch gleich wieder der Zuschauerschnitt, der trotz der Kälte aus meiner Sicht stark war. Ich hatte mit weniger gerechnet.
Solche Spiele möchte man nicht sehen. Unabhängig davon, welche Ziele und Ansprüche man hat.
Die Saison muss jetzt mit guten Fußball zu Ende gespielt werden, damit die Fans wieder ins Stadion kommen. Am besten noch Platz 2 verteidigen und den Landespokal für Zusatzeinnahmen gewinnen.
In der Sommerpause wird Landerl sicherlich ordentlich am Kader schrauben und damit nächste Saison angreifen.

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 161
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: 20. Spieltag: VfB Lübeck - FC St. Pauli II

von 01.04.1919 » 7. Februar 2017 16:40

Wer den Traum nun wegen eines Unentschiedens ausgeträumt hat, der sollte sich mal bewusst machen, dass sich so viel an der Konstellation nicht geändert hat. Zuvor betrug der Rückstand neun Punkte bei einem wesentlich schlechteren Torverhältnis. Es hätten also 10 Punkte wett gemacht werden müssen. Sagen wir mal vier Siege.
Wenn bei einem aktuellen Rückstand von 11 Punkten und der wesentlich schlechteren Tordifferenz immer noch vier Siege mehr geholt werden, dann wäre der VfB trotzdem vor Meppen.
Nur mal um das klar zu machen. Ich bin nicht verrückt und erwarte dieses oder träume von dem Eintreffen dieses Wunders. Aber schon vor dem Spieltag war der Aufstieg eine Herkulesaufgabe. Man muss die Situation eben nüchtern und realistisch bewerten.
Wer dem VfB nun am Samstag den Rücken kehrt, weil er entweder enttäuscht darüber ist, dass Sankt Paulis Zweite nicht besiegt wurde oder freidreht, weil der Rückstand auf Meppen gewachsen ist, der soll sich es dann besser zu Hause bequem machen. Mir sind diese Dauernörgler, die nur auf Fehler der Mannschaft oder einzelner Spieler warten, wirklich leid. Wie schön kann die Stimmung auch bei über 1000 Zuschauern sein, wenn es gut läuft, Tore fallen. Aber wenn mal nicht so viel klappt, dann hört man entweder garnichts und könnte im G6 jemanden aus G2 husten hören oder es wird ständig über jeden Spielzug gemeckert.
Lübeck ist Zweiter, hatte einen Sahnestart und sich oben festsetzen können. Nun ist etwas Sand im Getriebe und vor allem in dieser Phase ist die Unterstützung immens wichtig.


Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast