Kaderplanung 2017/2018

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

von WhiteKiller » 13. Mai 2017 13:54

Tor und Abwehr stehen quasi fast. Ein Außenverteider noch und alles ist gut. Mein Wunsch wäre Andrej Startsev von Havelse.

IV: Lui, Wehrendt, Halke und Birkholz
RV: Ebot Etchi und Sievers/Sirmais
LV: Gomig und Startsev

2 Defensive Mittelfeldspieler und ein Offensiver Flügelstürmer bitte noch.

Benutzeravatar
Malalokuloku
 
Beiträge: 26
Registriert: 11. Februar 2015 16:10

Re: Kaderplanung 2017/2018

von Malalokuloku » 14. Mai 2017 00:59

Wenn Halke und Birkholz kommen sollten, sieht die Innenverteidigung schon gut aus und auf dem Papier auch stärker als diese Saison. Aber auf den Außen muss unbedingt noch was getan werden. Ebot-Etchi sehe ich eigentlich nicht als Verteidiger und leider hat Gomig nach seiner Verletzung auch nicht mehr so recht in die Spur gefunden, sodass ich mir da noch jemanden wünschen würde, der auch potenzieller Stammspieler ist.
Ich hoffe, dass Nogovic und Sirmais verlängern, weil beide langjährige VfBer sind und davon haben wir nun schon genug abgegeben. Dazu kommt, dass Sirmais eine gute Rückrunde spielt und als Allrounder sehr wichtig ist.
Auch Sezer würde ich gerne weiterhin beim VfB sehen, aber da stehen die Zeichen ja anscheinend auch auf Abschied.

Von den Abgängen finde ich einzig Büyükdemir sehr schade, auch wenn seine Saison eher durchwachsen war. Er ist aber auch erst 19 und hat mMn noch viel Potenzial. Mal sehen, wo er hingeht.
Maletzki und Meyer haben auch gute Saisons gespielt, aber sollten als Abgänge verkraftbar sein und Toboll wurde mit Gommert mehr als gut ersetzt.

Auf der Sechs und den Außen sehe ich ebenfalls noch Handlungsbedarf. Insbesondere schnelle Außenstürmer machen oft den Unterschied aus, was das Beispiel Meppen diese Saison mehr als verdeutlicht hat. Und mit Gary haben wir einen Torjäger, der durchaus auch gut für 20 Saisontore oder mehr ist, wenn er entsprechend bedient wird. Dahinter mit Richter und Dippert scheinen wir ganz ordentlich aufgestellt zu sein. Als Sechser wurde ja Gockel Ahortor aus der ersten Liga Ghanas getestet und allein wegen des Vornamens sollte man ihn verpflichten.

Wenn dann noch hoffentlich Sievers und Weggen ihre Verträge auflösen und woanders hinwechseln, sollte noch etwas mehr Spielraum für Neuzugänge da sein. Und auch rein sportlich gesehen werden uns beide nicht fehlen. Sievers hat immer mehr nachgelassen (wie viele andere in der Rückrunde auch) und das mit Weggen hat von Anfang an irgendwie nicht so richtig gepasst. Zudem will er ja laut eigener Aussage sowieso wieder in den Westen wechseln. Dann wollen wir ihn auch nicht aufhalten.

Ab Montag ist dann mit Harenbrock ein weiterer Testspieler da, dessen Vita sich auch ganz ordentlich liest. Dass der Übergang aus der Bayer-Jugend in die Regionalliga jedoch nicht zu unterschätzen ist, hat man allerdings auch an Barendt gesehen. Ich würde mir noch ein bis zwei ambitionierte Neuzugänge wie letzten Sommer mit Mende wünschen, die unsere Ambitionen untermauern, wohl wissend, dass dazu natürlich auch das gewisse Kleingeld vorhanden sein muss.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2017/2018

von Enterich » 15. Mai 2017 08:25

WhiteKiller hat geschrieben:IV: Lui, Wehrendt, Halke und Birkholz
RV: Ebot Etchi und Sievers/Sirmais
LV: Gomig und Startsev


Sievers wird keine Zukunft mehr bei uns haben (trotz Vertrag). Woher kommt das Gerücht um Startsev?

Ohne Sievers und Weggen, die uns wohl trotz laufenden Vertrages verlassen werden, haben wir bereits 14 Spieler im künftigen Kader. Wie es mit Sirmais, Nogovic und Ebot-Etchi weitergeht, wird sich sicherlich die nächsten Tage klären. Wenn alle drei blieben, hätten wir im 18+2-Kader bereits 17 Plätze vergeben, hinzu kommen wahrscheinlich Halke und Birkholz aus Schönberg - bliebe also noch ein offener Kaderplatz (wenn die drei o.g. verlängern).
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

von WhiteKiller » 15. Mai 2017 11:20

Wenn Halke und Birkholz kommen sollten, sieht die Innenverteidigung schon gut aus und auf dem Papier auch stärker als diese Saison. Aber auf den Außen muss unbedingt noch was getan werden. Ebot-Etchi sehe ich eigentlich nicht als Verteidiger und leider hat Gomig nach seiner Verletzung auch nicht mehr so recht in die Spur gefunden, sodass ich mir da noch jemanden wünschen würde, der auch potenzieller Stammspieler ist.


Also die Innenverteidigung ist dann super besetzt. Könnte sogar die beste der Liga sein.
Im Prinzip fehlt nur noch ein starker Außenverteidiger.
Junior Ebot-Etchi ist am Ball sicherlich einer der besten im derzeitigen Kader und daher auch eigentlich ein Flügelspieler, aber dort hat er mich nicht überzeugt. Zu viele Fehler, zu verspielt, zu oft festgedribbelt. Als rechter Verteidiger hat er durchweg überzeugt.

Sievers wird keine Zukunft mehr bei uns haben (trotz Vertrag). Woher kommt das Gerücht um Startsev?

Ohne Sievers und Weggen, die uns wohl trotz laufenden Vertrages verlassen werden, haben wir bereits 14 Spieler im künftigen Kader. Wie es mit Sirmais, Nogovic und Ebot-Etchi weitergeht, wird sich sicherlich die nächsten Tage klären. Wenn alle drei blieben, hätten wir im 18+2-Kader bereits 17 Plätze vergeben, hinzu kommen wahrscheinlich Halke und Birkholz aus Schönberg - bliebe also noch ein offener Kaderplatz (wenn die drei o.g. verlängern).


Naja zumindestens als Back-Up hätte ich Sievers im Kader behalten. Der macht doch gerade ne Ausbildung, die er mit fast 30 Jahren auch nicht einfach mal für einen anderen Verein abbricht. Außerdem verdient er auch gutes Geld in Lübeck, worauf man auch nicht freiwillig verzichtet. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass er in der Umgebung wechselt, außer vllt. Eutin.
Ansonsten hat man ja aber Sirmais, der in der Rückrunde klasse gespielt hat. Den Jungen hatte ich schon abgeschrieben.

Startsev ist kein Gerücht. Es war nur ein Vorschlag meinerseits, da ich ihn sehr überzeugend fand in den Partien gegen uns. Dazu auch schon Zweitliga-Erfahrung bei St. Pauli gesammelt. Und in Havelse gibt's bestimmt nicht mehr Geld als in Lübeck, zumal wir hier noch die Chance auf Profifußball bieten können. Kann mir aber vorstellen, dass er auch andere gute Angebote hat.

Nehmen wir mal an alle 5 Spieler verlängern/wurden verpflichtet. Dann wäre der Kader mit einem weiteren Spieler einfach zu dünn besetzt. 21-22 Feldspieler sollten es schon sein. Und ich sehe noch Bedarf auf der Außenverteidiger Position, 2x im defensiven Mittelfeld und 1x auf dem Flügel. Und zwar in der Spitze!

Gibt es eigentlich neues zu der Personalie Marcel Rausch von Schönberg? (Rechter Flügel, 20 Jahre,4 Tore, 8 Vorlagen)
Ließt sich jedenfalls ganz gut. Er wurde damals in Verbindung mit dem Halke-Gerücht erwähnt.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2017/2018

von Enterich » 15. Mai 2017 12:30

Zu Sievers wurde sich (zumindest in der Presse) klar positioniert: Er hat zwar einen Vertrag, sollte sich aber einen neuen Verein suchen, da er beim VfB in der Ersten nicht mehr spielen wird. Ob er in der Zweiten spielen darf, sofern er den Verein nicht wechselt, ist die Entscheidung von Serkan Rinal. Für die Kaderplanung der Ersten spielt er insoweit keine Rolle mehr.

Auch das mit 18+2 geplant wird, wurde mehrfach öffentlich betont; für "mehr" scheint schlicht kein Geld da zu sein (obwohl sich sicherlich alle Beteiligten darüber einig sein werden, dass das sehr/zu dünn ist).
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
rooter
 
Beiträge: 29
Registriert: 10. September 2014 20:39

Re: Kaderplanung 2017/2018

von rooter » 15. Mai 2017 13:30

Ich fand die Defensive diese Saison eigentlich gut. So viel Verletzungen wird es wohl,hoffentlich,nächste Saison nicht geben. Zu dem haben wie auch gute Leute in der 2.
Mir wären ein paar gute Offensive lieber! Das diese schwer zu bekommen sind ist mir bewusst. Gibt es in Eichede oder Schönberg was gutes?

no avatar
01.04.1919
 
Beiträge: 163
Registriert: 17. Juli 2016 14:41

Re: Kaderplanung 2017/2018

von 01.04.1919 » 16. Mai 2017 00:05

Birkholz wechselt!

Der Halke - Transfer wurde indes offiziell nicht gemeldet.

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

von WhiteKiller » 17. Mai 2017 08:50

Yes - Nogovic verlängert um 1 Jahr, mit Option auf ein weiteres.

Beim Halke-Transfer soll laut Presse nur noch die Unterschrift fehlen, daher gab es noch keine Vollzugsmeldung.

rooter hat geschrieben:Ich fand die Defensive diese Saison eigentlich gut. So viel Verletzungen wird es wohl,hoffentlich,nächste Saison nicht geben. Zu dem haben wie auch gute Leute in der 2.

Wenn alle fit waren standen wir überwiegend stabil. Allerdings hatten wir auch nur 4 gute Verteidiger. Dahinter sah es mit der Qualität bescheiden aus. Da ist keiner unseren Ansprüchen gerecht geworden bzw. kann es für die Zukunft nicht. Daher musste man sich in der Breite und Spitze neu und besser aufstellen. Mit Birkholz und Halke ist die Zentrale jetzt bombensicher, wobei Birkholz wohl eher als 6er eingeplant ist. Da wir mit Gomig derzeit nur einen gelernten Außenverteidiger im Kader haben, sollte man dort noch einen guten Mann verpflichten. Sofern Ebot-Etchi und Sirmais verlängern hätten wir zusätzlich Flügelspieler, die auch als Verteidiger spielen können. Gerade Junior überzeugte als rechter Verteidiger mehr, als auf der Außenbahn.

Interessant könnte, neben meinem Vorschlag, auch Ex VfBer Michael Hohnstedt sein, dessen Vertrag in Onsabrück nicht verlängert wird.

rooter hat geschrieben:Mir wären ein paar gute Offensive lieber! Das diese schwer zu bekommen sind ist mir bewusst. Gibt es in Eichede oder Schönberg was gutes?

Nach den Abgängen van Maletzki und Büyükdemir auf jeden Fall. Da muss jemand kommen, der Noel die Bälle vorlegt. Der finale Ball war auch eine unserer Hauptschwächen im offensiven Mittelfeld, insbesondere auf der Außenbahn.
Aus Schönberg war mal Marcel Rausch in Thema/Gerücht. Ist aber ruhig geworden, was mich persönlich wundert.
Ansonsten testet man ja gerade einen aus Leverkusens U19, der wohl durchaus was kann. Mal schauen.

Enterich hat geschrieben:Auch das mit 18+2 geplant wird, wurde mehrfach öffentlich betont; für "mehr" scheint schlicht kein Geld da zu sein (obwohl sich sicherlich alle Beteiligten darüber einig sein werden, dass das sehr/zu dünn ist).

Ich habe es nur einmal in der Nord-Sport gelesen bzw. unter FuPa.de. Das war Anfang April. Da Stand, dass das Gerüst aus 18+2 bestehen soll. Sicherlich ist da noch ein klein wenig Spielraum vorhanden. In den letzten Jahren ist der Kader auch immer größer ausgefallen, als zuvor geplant/verkündet.
Wenn Sirmais und Junior verlängern und Halke kommt, hätten wir 17 Feldspieler unter Vertrag. Drei weitere potentielle Stammspieler brauch man aber wirklich noch (Außenverteidiger, Flügel, defensives Mittelfeld), sonst ist man weder in der Spitze noch Breite für einen Angriff auf Platz 1 ausgerüstet und muss bei Ausfällen immer die halbe Mannschaft umstellen. Dann wären es 20 Feldspieler. Dafür muss Geld da sein. Ansonsten hat man Baustellen geschlossen und gleichzeitig an anderer Stelle wieder aufgemacht.
Ob Spieler wie z.B. Abu Rashed auch schon zum "Gerüst" zählen kann man auch bezweifeln.
Hilft nur abwarten...

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2017/2018

von Enterich » 17. Mai 2017 10:43

Ich bin gespannt, ob Deine Prognose des größeren Kaders zutreffen wird...

Unterstellt man Vertragsverlängerungen von Sirmais und Ebot-Etchi, eine Verpflichtung von Halke und den Abschieden von Sievers und Weggen, sähe es meiner Meinung nach auf den Außenverteidigerpositionen noch arg eng aus (ansonsten trotz kleinem Kader recht gut besetzt, weil viele Spieler vielseitig einsetzbar sind):

TW: Gommert, Langer

LV: Gomig, Sirmais
IV: Maheineke, Wehrendt, Halke, Birkholz, Nogovic
RV: Ebot-Etchi, Sirmais

DM: Mende, Birkholz, Halke, Nogovic, Wehrendt
LA: Hoins, Sirmais, Thiel, Abou Rashed, Richter
OM: Löffler, Gebissa, Hoins, Abou Rashed, Thiel, Noel
RA: Thiel, Sirmais, Hoins, Richter, Abou Rashed

ST: Noel, Richter, Dippert
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Kaderplanung 2017/2018

von Enterich » 18. Mai 2017 16:28

Enterich hat geschrieben:Ich bin gespannt, ob Deine Prognose des größeren Kaders zutreffen wird...


Laut http://www.sportbuzzer.de/artikel/probe ... fb-lubeck/ wurde aus 18+2 nunmehr schon 20+2 und laut Landerl besteht noch Bedarf "im zentralen Mittefeld und in der Offensive hinter den Spitzen".

Von den Außenverteidigerpositionen steht da nichts... :shock:
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

VorherigeNächste

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast