DFB-Pokal 2015/16

Alles zu den Spieltagen (Liga und Pokal)
Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

DFB-Pokal 2015/16

von Enterich » 11. Juni 2015 08:41

Der VfB und sein "Losglück" im DFB-Pokal... in der ersten Runde darf Paderborn nach Lübeck reisen. Jubelstürme dürfte dieses Los nicht auslösen: Ein ausverkauftes Haus erwarte ich nicht (wäre überrascht, wenn wir die 6.000 knacken sollten), Fans dürften die auch kaum mitbringen und an einem normalen Tag, wird Paderborn uns auch schlagen. Bleibt zu hoffen, dass an diesem Tag alles klappt und wir in Runde 2 einen attraktiveren Gegner zugelost bekommen.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

no avatar
Helge
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Juni 2015 14:52

Re: DFB-Pokal 2015/16

von Helge » 11. Juni 2015 09:32

Finde auch, dass das ein sehr undankbares Los ist. Kein volles Stadion und ein weiterkommen ist auch nur Glückssache.
Könnte aber dennoch ein sehr schönes Spiel werden.

no avatar
TifosoHL
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. März 2015 13:16
Wohnort: Berlin

Re: DFB-Pokal 2015/16

von TifosoHL » 11. Juni 2015 11:06

Aus meiner Sicht eines der fünf unattraktivsten Lose im Topf... Auch wenn die Mannschaft aus Paderborn gerade offensichtlich auseinander bricht, werden die sich sicher wieder ordentlich verstärken.
Um weiterzukommen, müssten wir schon über uns hinauswachsen und stark unterschätzt werden. Insbesondere müssten wir an diesem Tag endlich mal treffsicher sein.
HEIMATTOURISTEN LÜBECK - Sektion Berlin

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: DFB-Pokal 2015/16

von WhiteKiller » 11. Juni 2015 14:47

Paderborn löst sicher keine Jubelschreie aus, aber so schlecht find ich das Los garnicht.
Einerseits hofft man ja immer auf einen Spitzenclub, der als Zuschauermagnet fungiert und uns eine volle Lohmühle beschert, welches dann wichtige Zuschauer- und Zusatzeinnahmen einbringt. Andererseits will man auch einen vermeintlich schwachen Zweitligisten haben, bei dem die Chancen eine Runde weiter zu kommen, rein theoretisch, weitaus höher sind. Das bedeutet zwar nur eine zu 1/3 gefüllte Mühle, aber eventuell doppelt so viele Einnahmen mit einem Sieg. Außerdem ist die Mühle ja schon ab 5000 ZS ein kleiner Hexenkessel und sieht gut gefüllt aus.

Paderborn befindet sich nach dem Abstieg derzeit im Umbruch. Die teilweise guten Leistungen in der Bundesliga wecken sicherlich das Interesse anderer Clubs was die Leistungsträger angeht. Ich bin mir sicher neben den bekannten Abgängen wird es noch einige weitere harte Verluste geben. Selbst wenn sie "nur" woanders in der 2BL unterkommen. Ich glaube auch nicht, dass Paderborn in den nächsten Jahren wieder um den Aufstieg spielen wird. Natürlich werden die eine gute Zweitligatruppe zusammenstellen, die in Normalform dem VfB deutlich überlegen sein wird, allerdings muss Paderborn sich erstmal einspielen und zusammenfinden. Das sind alles kleine Faktoren die uns zu Gute kommen können. Voraussetzung ist natürlich, dass der VfB ebenfalls eine gute und eingespielte Truppe aufs Feld bringt. Die letzten 3 Transfers müssen daher dringend echte Verstärkungen in der Spitze sein. Die Lustlos Auftritte der letzten zwei Pokalspiele gegen Duisburg und Braunschweig dürfen sich nicht wiederholen. Ebenso die extreme Heimschwäche und mangelnde Chancenverwertung der letzten Saison. Das muss an diesem Abend alles passen, wie in der Pokalsaison 2009. Ich vergleiche sogar ein wenig Mainz mit Paderborn was die Attraktivität des Gegners angeht...
Ich denke mit Paderborn haben wir einen Gegner der durchaus schlagbar ist. Die Chancen sehe ich nur bei wenigen Vereinen höher, welche allerdings noch unattraktiver sind. Paderborn ist azudem auch kein Pokalschreck. Meistens ist da schon in Runde 1 Feierabend. Gering ist die Siegchancen natürlich immer noch, da will ich garnicht euphorisch klingen. Aber es sollte auch das heimliche Ziel sein weiter zu kommen. Die 140.000Euro + 50%ZS Einnahmen haben wir sicher. Bei Bayern hätte man vielleicht 30.000-50.000 an Zuschauereinnahmen mehr, aber im Etat eingeplant waren die DFB-Gelder meiner Meinung nach ohnehin nicht, sodass man nur gewinnen kann oder schon hat.

no avatar
erkman
 
Beiträge: 84
Registriert: 25. Februar 2015 21:59

Re: DFB-Pokal 2015/16

von erkman » 3. Juli 2015 15:13

Ansetzung ist da. Wir spielen am Sonntag um 16 Uhr gegen Paderborn. Abends unter Flutlicht wäre mir lieber gewesen.

Benutzeravatar
HeiligesLand
 
Beiträge: 21
Registriert: 10. November 2014 20:37

Re: DFB-Pokal 2015/16

von HeiligesLand » 4. Juli 2015 11:52

Mit Verlängerung und Elfmeterschießen bekommen wir vielleicht ein bisschen Flutlicht ab :lol:

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: DFB-Pokal 2015/16

von General » 26. Juli 2015 15:21

Paderborn im ersten Heimspiel mit 0 zu 1 gegen Union Berlin verloren. Mit Herz und Leidenschaft könnte da wirklich
was für den VfB gehen.

Benutzeravatar
FishersGreen
Administrator
 
Beiträge: 76
Registriert: 19. August 2014 10:44

Re: DFB-Pokal 2015/16

von FishersGreen » 5. August 2015 13:27

Der Vorstand des VfB Lübeck hat entschieden, den Fanblock G6 auf der Haupttribüne der Lohmühle für das Pokalspiel gegen den SC Paderborn für den harten Kern der Lübecker Fans wieder zu öffnen. Das kam Vorstandssprecher Thomas Schikorra gegenüber den Lübecker Nachrichten bekannt.


http://luebeck.sportbuzzer.de/magazin/b ... lock/40068

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: DFB-Pokal 2015/16

von WhiteKiller » 6. August 2015 14:05

Ich bin mal gespannt, ob es tatsächlich 7000 Zuschauer werden. Bei über 4000 verkaufen Karten durchaus realistisch. Vielleicht hat Lübeck aber auch einfach mal den VVk genutzt und es werden an den Tageskassen nur noch ein paar Leute ihre Karte holen...

Des Weiteren bin ich gespannt, ob man nach zuletzt zwei mauen und lustlosen DFB-Pokal Auftritten gegen Duisburg und Braunschweig endlich mal wieder über sich hinaus wächst und von Beginn an 110% Vollgas gibt. Ich denke, dass Team weiß worum es geht. Mit einer guten Leistung kann man eine ganze Menge neuer Zuschauer für die neue Saison anwerben. Sollte das allerdings wieder in die Hose gehen, sowohl Leistungs- als auch Ergebnistechnisch (0:5 usw.), hat man einmal mehr eine gute Werbe-Gelegenheit für den VfB verbockt. Optimistisch macht mich, dass die Truppe mit dem zusammengewürfelten Haufen der Jahre vor der Insolvenz einfach nichts zu tun hat und der Angriff durch die Neuzugänge endlich funktioniert und absolut gefährlich ist. Es wird sicherlich einige gute Chancen für den VfB geben. Wichtig ist nun, dass man diese gut und schnell, ohne lange zu überlegen und zu fummeln, nutzt (insbesondere Richter) und die Abwehr und das Umstellungsspiel für diese 90Minuten absolut perfekt funktionieren. Dafür würde ich auch die Startelf ein wenig defensiver aufstellen.
Meine Idee:
Kramer - Richter
Maletzki - Senger
Nogovic - Voss
Knechtel - Wehrendt - Marheineke - Sievers
Toboll

Meyer uns Sirmais sind mi für das Spiel einen Tick zu offensiv ausgerichtet, sodass ich lieber Nogovic als defensiven Sechser neben Voss stellen würde und Knechtel auf die linke Abwehrseite. Zwei Stürmer halte ich aber für eine gute Idee, auch wenn Richter dann eher Rechtsaußen spielen und einer der Flügelspieler in die Mitte rücken sollte...

Benutzeravatar
stiHLbruch
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. September 2014 08:35

Re: DFB-Pokal 2015/16

von stiHLbruch » 6. August 2015 19:02

FishersGreen hat geschrieben:
Der Vorstand des VfB Lübeck hat entschieden, den Fanblock G6 auf der Haupttribüne der Lohmühle für das Pokalspiel gegen den SC Paderborn für den harten Kern der Lübecker Fans wieder zu öffnen. Das kam Vorstandssprecher Thomas Schikorra gegenüber den Lübecker Nachrichten bekannt.


http://luebeck.sportbuzzer.de/magazin/b ... lock/40068


Bild

Nächste

Zurück zu 1. Herren, Liga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast