Aktuelle Lage

Vorstand, Wirtschaftsrat, Geschäftsstelle, andere Abteilungen etc.
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 14. Oktober 2015 22:35

Enterich hat geschrieben:"Das gesamte Schicksal des Vereins hing immer mit meiner Person zusammen."
Es wird wieder Zeit für Deine kleinen, bunten Pillen... :lol:


Ich schreibs ja immer wieder gern, wie wenig du über die sportlichen Dinge der 1 Herren weißt.

Mal sehen ob die Neuen sehr viel Geld in die Hand nehmen und uns einen Aufstieg erkaufen.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Aktuelle Lage

von Enterich » 15. Oktober 2015 14:42

Ach, General, Du bis mal wieder so putzig... :lol:

Mag sein, dass ich wenig über "die sportlichen Dinge der 1 Herren weiß", aber gewiss bin ich mir, was Deine Verdienste rund um den VfB sind und was Dein sportliches Know-How betrifft. :roll:

Und, "die Neuen" sind sicherlich nicht angetreten, um eigenes Geld zu verbrennen und "einen Aufstieg zu erkaufen".
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 17. Oktober 2015 00:14

Enterich hat geschrieben:Ach, General, Du bis mal wieder so putzig... :lol:

Mag sein, dass ich wenig über "die sportlichen Dinge der 1 Herren weiß", aber gewiss bin ich mir, was Deine Verdienste rund um den VfB sind und was Dein sportliches Know-How betrifft. :roll:

Und, "die Neuen" sind sicherlich nicht angetreten, um eigenes Geld zu verbrennen und "einen Aufstieg zu erkaufen".


Wie niedlich dein Rolli. Nur doof das unter dem Konzept Schubert und mir der Zuschauerschnitt 2400 bis 2700 ohne Pokalspiele war. Ups, das hattest du doch nicht vergessen ?
Dann hätten wir noch den letzjährigen Torschützenkönig der 2 Bundesliga, der auch von mir ausgebildet wurde.
Und dann noch die beiden Regio. A-Jugendstürmer, die unter meiner Obhut 72 Ligatore erzielten, ein Wert der
noch von keinem anderen Trainer überboten wurde.
Ich glaube fachlich brauch ich mich nicht verstecken.

Soll jetzt auch kein Gestänker zwischen uns werden, weiß auch welche Stärken du hast und das du dich oft zum
Wohl des Vereins eingebracht hast.

Der Pflichtsieg gegen den Tabellen 6 war heute enorm wichtig. Wir sind noch im Rennen auf die oberen
4 Plätze.

Zu den Finanzen hab ich folgende Meinung. Die Personalkostenquote scheint mir 18 Prozent zu hoch, das Geld hätte
ich lieber als Rücklage für den möglichen kommenden Aufstieg oder als Investition von evtl. 3-4 Vollprofis.
Die unbenannten Sponsoreneinnahmen 211T€ sind enorm !
Die Pokaleinnhamen 159T€ sind als Forderung verbucht, nur drauf zurückgreifen können wir noch nicht, da die
Gelder erst am Ende des Wettbewerbs fließen.
Die Pokaleinnahmen dürften zukünftig kleiner ausfallen, ich rechne nicht mit einem Sieg im Halbfinale. Schön wenn es anders kommen würde.
Ansonsten sehe ich den Kampf um die Zuschauer so hart wie nie zuvor.
Den Verein möchte ich bitten den Frauen im Stehplatzbereich die Nutzung der Toiletten an der Haupttribühne
wieder zu ermöglichen. Block G6 wird die Zuschauer und den Verein weiter beschäftigen. Wichtig für
alle Gruppen ein friedliches Miteinander zu garantieren.

Sind eigentlich die Fanabende abgeschafft ?

LG der General

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 24. Oktober 2015 23:14

Die Lage scheint niemanden zu beschäftigen und Sorgen macht sich wohl auch keine Sau.
Die Zuschauerzahlen sinken weiter auf nur noch 1060 treue Weggefährten.
Lt. LN von Sonntag 1160 Zuschauer.
Ich bin heute an der Lohmühle vorbei nach Hause gefahren. Warum ?
Ich kann mit dem langweiligen VfB Lübeck z.Zt. nichts anfangen und ich schein nicht zur Minderheit zu gehören.

Die Verantwortlichen im Verein sollten sich mal schnell Gedanken machen, sonst sind bald nur noch 900 Zuschauer
anwesend.

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Aktuelle Lage

von Enterich » 26. Oktober 2015 11:57

General hat geschrieben:(...)Die unbenannten Sponsoreneinnahmen 211T€ sind enorm !
(...)
Ansonsten sehe ich den Kampf um die Zuschauer so hart wie nie zuvor. Den Verein möchte ich bitten den Frauen im Stehplatzbereich die Nutzung der Toiletten an der Haupttribühne wieder zu ermöglichen. (...)


Endlich mal Punkte, bei denen ich Dir zustimmen kann...

General hat geschrieben:Die Lage scheint niemanden zu beschäftigen und Sorgen macht sich wohl auch keine Sau.
Die Zuschauerzahlen sinken weiter auf nur noch 1060 treue Weggefährten.
Lt. LN von Sonntag 1160 Zuschauer.
Ich bin heute an der Lohmühle vorbei nach Hause gefahren. Warum ?
Ich kann mit dem langweiligen VfB Lübeck z.Zt. nichts anfangen und ich schein nicht zur Minderheit zu gehören.

Die Verantwortlichen im Verein sollten sich mal schnell Gedanken machen, sonst sind bald nur noch 900 Zuschauer
anwesend.


Die sportliche Situation dürfte niemandem im Verein "schmecken" und beschäftigt (zumindest intern) sicherlich alle Entscheidungsträger auf allen Ebenen. Nach Außen dringt davon (bisher) recht wenig, was ich grundsätzlich begrüße. Dennoch fragt sich natürlich jeder Zuschauer, warum es bisher in der Saison so schleppend läuft, obwohl

- wir weiterhin ein sehr gutes Trainerteam haben und
- unsere Mannschaft aus Sicht aller Beteiligten im Vorfeld der Saison stärker als im Vorjahr sein sollte.
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 27. Oktober 2015 00:02

Das Trainerteam gibt sich wirklich Mühe. Sehr gutes Trainerteam-- eher zwei Stufen weniger.

Das Problem ist unser Konzept, dies war nach meiner Erfahrung zum scheitern verurteilt.
In unserem Konzept bräuchten wir einen Ganztagstrainer und eine handvoll Profis. Beides
haben wir nicht und zusätzlich hat das Trainerteam die selben Probleme wie alle Vereine auch,
die Entwicklung von Nachwuchsspielern. Insgesamt schleppen wir einen Leistungsverlust von
30 Prozent mit uns. Um aufzusteigen ist ein Punkteschnitt von mind. 2,05 PPS nötig.
Zusätzlich müssen Rücklagen gebildet werden und gewisse Dinge geplant werden.

Wurde denn auf der JHV nicht ein Konzept/Planung vorgestellt ?

no avatar
WhiteKiller
 
Beiträge: 123
Registriert: 29. Mai 2015 11:02

Re: Aktuelle Lage

von WhiteKiller » 28. Oktober 2015 11:10

Das Konzept an sich hat doch bisher prima funktioniert. Nur irgendwann kommt halt auch der Punkt an dem dieses Konzept nicht mehr ausreichend ist, oder man zu mindestens auf der Stelle tritt, wie eben jetzt. Unsere wirtschaftlichen Bedingungen sind leider nicht so wie man sie gerne hätte und somit fehlen einfach die finanziellen Mittel um mehr aus dem Konzept zu holen oder eben ein neues Konzept zu entwickeln, welches Richtung Profifußball geht. Gerade die Sponsoren-Einnahmen sind trotz Budgeterhöhung dieses Jahr deutlich zurückgegangen, sofern man den LN-Zahlen trauen kann.

Schade finde ich jedoch, dass andere Vereine wie Havelse, Weiche und Norderstedt teilweise besseren Fußball spielen und über Jahre konstant oben mitspielen, obwohl deren Budget nochmal deutlich geringer ist als unseres.

Auch die Jugendarbeit scheint da teilweise erfolgreicher zu sein, wenn man sich die Tabellen der Jugendligen anschaut. Und gerade beim VfB sollte man eigentlich schnellstmöglich versuchen die A, B und C Jugend (wieder) in die höchste Spielklasse zu befördern oder wenigstens um den Aufstieg dorthin mitzuspielen. Mittelfeldplätze in der zweithöchsten Klasse sollten nicht das Ziel sein. Relegationsspiele als 5ter auch nicht. Man steht dann nicht ohne Grund nur im Mittelfeld und lässt sich teils von Dorfvereinen abhängen. Immerhin hat man sich hier schon deutlich verbessert im Vergleich zu alten Zeiten.

Derzeit gibt es aber ohnehin einige beunruhigende Punkte. Neben den schlechten Heimauftritten und den damit verbundenen Zuschauerschwund sind das auch u.a. die Entscheidungen des Vereins wie z.B. die Block-Schließungen und Regenschirmverbote. Man kann dies mit "für mehr Sicherheit" begründen, ist jedoch sehr fragwürdig und fantasievoll.

Schade finde ich auch, dass man bei der JHV nichts mehr von dem "Stadionplänen" erzählt hat. Erst lockt man damit groß und dann wird das nur in kleiner Runde diskutiert und mal wieder in die verstaubte Schublade zu den anderen Ideen gelegt. Ich hätte gerne gehört, was es da für utopische Ideen und Wünsche gegeben hätte. Auch um einfach mal ein wenig träumen zu dürfen oder vielleicht auch Wünsche einbringen zu dürfen.

Es gibt viele Kritikpunkte die derzeit Unzufriedenheit schaffen. Auf der anderen Seite haben wir aber auch eine hervorragende Mannschaft, die definitiv das Potential hat um oben mitzuspielen. Ich hoffe sehr, dass wir das nun auch mal konstant und ohne Rückschläge sehen können. Auch wenn unser Trainerteam eigentlich gute Arbeit leistet, kann man einige Fehler einfach nicht übersehen. Insbesondere die Aufstellungen und Einsatzzeiten einiger Spieler stelle ich extrem in Frage. Einige Spieler erhalten trotz anhaltender, katastrophaler Spiele und Leistungen immer wieder den Vorzug, während andere überzeugende auf der Bank bleiben. Damit meine ich insbesondere Spieler wie Hosch, Meyer, Bahrendt, Nille, Wehrendt.
Die Trainerfrage stellt sich in meinen Augen jedoch nicht, aber das Denny nicht für immer Coach bleiben wird ist auch klar. Ich habe ja gehört, dass er eh zum Ende der Saison aufhören will und man sowieso einen neuen Trainer holen möchte, der die Ambitionen nach oben erfüllen kann. Das kann Denny aus meiner Sicht leider nicht. Bis hierhin war alles okay und kurzfristig mag auch mehr möglich sein, aber dauerhaft sehe ich das leider nicht so.

Der neue Aufsichtsrat hat sich finanziell hierfür wohl auch einiges vorgenommen (2 neue im Winter, neuer Vollzeittrainer, Aufrüstung im Sommer) und wird daher wohl selbst ein bisschen Geld fließen lassen oder hat wirklich die Überzeugung, dass sich in den nächsten 9 Monaten so viel ändert, dass all dies möglich ist. Da müssen dann aber schon viele Sponsoren geangelt werden.

Achja... ich bin gespannt.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Aktuelle Lage

von General » 30. Oktober 2015 19:28

@withekiller

Das Konzept ist voll daneben gegangen.
Der VfB ist von den finanz. Planungen mit der Topverein. Die Regio Nord Liga ist mittlerweile eine
Amateurliga, die nur noch 4 Vereine mit einem Zuschauerschnitt von über 1000 hat.
Vor 3 Jahren waren es 8 Vereine.
Alles unter Platz 2 ist eine Pleite.

Die JHV. Eigentlich wollte ich kommen und hatte im Vorwege nachgefragt. Statt einfach
mal nachzudenken-- wieder mal die Forderung nach einer Mitgliedschaft von 96 €.
Und natürlich keine Infos über die strategische Ausrichtung. Langweilig.

no avatar
rooter
 
Beiträge: 29
Registriert: 10. September 2014 20:39

Re: Aktuelle Lage

von rooter » 31. Oktober 2015 14:01

Keine Ahnung was an dem Verein langweilig sein soll? Der Verein stellt sich gerade neu auf, da ist es sicherlich nicht ratsam "SCHNELLSCHÜSSE" abzugeben.Ich denke sobald ein schlüssiges Konzept, von dem neuen Vorstand/Aufsichtsrat usw. vorliegt, wird es bekannt gegeben.
Zur sportlichen Situation, ich finde den Fußball, der z.Zt., auf der Lohmühle geboten wird auch nicht toll,ist es aber nicht immer so das dass 2. Jahr schwierig ist!?

@General , wenn du das alles soooooo langweilig findest, warum postest du dann :!:

Benutzeravatar
Enterich
 
Beiträge: 426
Registriert: 20. August 2014 11:41

Re: Aktuelle Lage

von Enterich » 2. November 2015 11:25

General hat geschrieben:Das Konzept ist voll daneben gegangen.
Der VfB ist von den finanz. Planungen mit der Topverein. Die Regio Nord Liga ist mittlerweile eine
Amateurliga, die nur noch 4 Vereine mit einem Zuschauerschnitt von über 1000 hat.
Vor 3 Jahren waren es 8 Vereine.
Alles unter Platz 2 ist eine Pleite.


Das sportliche Konzept ist alles andere als "voll daneben gegangen"... dieses Konzept besagte, dass nach der Einleitung der Insolvenz ein neues, erfolgshungriges Team mit "lübschen Stallgeruch" für wenig Geld aufgebaut wird, welches möglichst gleich im ersten Jahr aufsteigt (erfolgreich umgesetzt), anschließend die Klasse hält (ebenfalls erfolgreich umgesetzt, Ziele sogar übertroffen), sich in der Liga etabliert (wird gerade durchgesetzt, selbst wenn "der Motor derzeit etwas stottert"), um auf diesem soliden Gerüst die Planungen für einen Aufstieg bis 2019 aufzubauen (Zukunftsmusik). Das Konzept hat somit vollends überzeugt.

Nun wird es interessant sein, wie man das Ziel Aufstieg bis 2019 angehen will. Hierbei wird man sich vermutlich von der Idee der "Mannschaft mit lübschen Stallgeruch" ebenso verabschieden müssen wie von der bisherigen Vorgabe, dass kein Spieler (und Trainer) allein vom Fußballspielen leben kann - ich bin auf das neue Konzept, welches auf dem alten Konzept aufbaut, gespannt! Das wird sicherlich ein Drahtseilakt zwischen "das Gute erhalten" (gerade hinsichtlich der Identifikation der Mannschaft mit dem Verein und seinen Anhängern) und "das Notwendige erneuern" (neue Spieler und Trainer, die unter Vollprofibedingungen arbeiten).

General hat geschrieben:Die JHV. Eigentlich wollte ich kommen und hatte im Vorwege nachgefragt. Statt einfach
mal nachzudenken-- wieder mal die Forderung nach einer Mitgliedschaft von 96 €.
Und natürlich keine Infos über die strategische Ausrichtung. Langweilig.


Statt einfach immer nur zu meckern, einfach mal Mitglied werden...

rooter hat geschrieben:@General , wenn du das alles soooooo langweilig findest, warum postest du dann :!:


Gute Frage...
"Sind Sie nicht bekannt unter dem Decknamen ENTERISCH?"

VorherigeNächste

Zurück zu Vereinspolitik, Gesamtverein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste