Wie werde ich Fussballprofi

Was Ihr sonst noch zum Thema Fußball auf dem Herzen habt
Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Wie werde ich Fussballprofi

von General » 22. November 2015 12:14

Ich hab mich doch noch mal entschlossen mein altes Projekt, in einer neuen Form, zu beginnen.
Vielleicht kann mir dabei ein etwas schreibbegabterer Leser helfen das Thema besser zu präsentieren.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 12. Dezember 2015 14:22

Linksammlung:

Vom 11.12.15 Nachwuchs Bayern München
https://www.youtube.com/watch?v=TEetIWr6HHE

Die mit bekannteste Doku von Sky (5 Teile)
https://www.youtube.com/watch?v=FiuEPrvl8Jk

Die Doku über das TSG H. Internat
https://www.youtube.com/watch?v=n2IltmrDxQY

Doku Hansa Rostock Spieler U19 Max Christiansen
https://www.youtube.com/watch?v=yQU5j9RijqU

Der Link zu den Transferdaten von Max Christiansen
http://www.transfermarkt.de/max-christi ... ler/192300

Eine der bekanntesten Fussballschulen Deutschlands u.a. mit Trainer D.Niedermeier.
Stellen regelmäßig Übungsvideos ins Netz/Homepage.
https://www.mfsfussballtraining.tv/videos

Darf nicht fehlen die Online-Seminare des DFB
http://seminare.fussballtraining.com/

Der wohl größte Verlag von Fussballfachzeitschriften
http://philippka.de/verlag/fussballtrai ... itschrift/

Eine sehr gute Serie aus dem Hause BVB mit 10 Teilen.
https://www.youtube.com/watch?v=7tZCqzA1jXw

Neue Galileo Doku 2016
https://www.youtube.com/watch?v=xbNm90nZCO0

Neue Doku vom FC Köln 2016
https://www.youtube.com/watch?v=RjTxOdyUNSA

Neue Doku des ZDF
https://www.youtube.com/watch?v=A-7hFv703vI

Buchreihe
http://www.t-online.de/eltern/jugendlic ... rofi-.html

Neue Doku 11.11.16
https://www.youtube.com/watch?v=Rt12vFBvrvg

DFB Eigentraining
http://www.dfb.de/spieler/u-12-bis-u-15 ... nktspieler
Zuletzt geändert von General am 21. Februar 2017 23:29, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 25. Dezember 2015 23:19

Wie wird man Fußballprofi ?

*** Warum schreibe ich diesen Leitfaden ? Nach jahrelanger Erfahrung aus dem Jugendbereich und der Spielereinzelbetreuung, halte ich alle Berichte im Internet für sehr lückenhaft. Viele Tipps sind einfach
oberflächlich, helfen keinem Spieler wirklich weiter und sind einseitig auf Eltern mit mit besseren
finanziellen Möglichkeiten zugeschnitten.
Darum möchte ich solchen Spielern, die praktisch über den zweiten Bildungsweg kommen, Mut zusprechen.
Eine Fußballprofikarriere beginnt normalerweise ganz anders.***********

Ich beginne meine Ausführungen ab der C-Jugend. Etwas aus dem unteren Jugendbereich zu schreiben halte ich
für nicht relevant.
Die größten körperlichen Veränderungen eines Spielers beginnen meist in der C-Jugend ( U14/U15 ).Im Alter von
15 Jahren müssen sich Spieler mit so starken Veränderungen auseinander setzen, dass man von einem Neubeginn
sprechen kann. Durch starkes Wachstum und der Gewichtszunahme wirken einige Spieler wie 18 Jährige.
Genau in dieser Phase sind Jugendkonzepte gefordert diesen Veränderungen Zeit zu geben. Talente in diesem
Alter sind manchmal schwer zu verstehen und benötigen mehr als nur stupides Üben auf dem Trainingsplatz.
Schaue ich mir einen Querschnitt durch die C-Jugendarbeit an, dann stelle ich oft viele Trainerfehler fest.
Auch die Elternbetreuung läßt in dieser Phase stark nach und erfordert viel Tatenkraft, seitens des Trainers
und des Vereins.
In diesem Ausbildungsabschnitt geht es jetzt zuerst darum Fehler zu vermeiden und die richtigen Ziele/
Möglichkeiten für den Spieler zu finden.
Die Masse aller Talente beginnen ihre Karierre in einer der heutigen 5 Regionalligen. Es ist also garnicht
erforderlich die 1 Bundesliga als Ziel nach der A-Jugend zu benennen, weil dieses Ziel nur sehr wenigen
Ausnahmespielern im ersten Versuch gelingt.
Ein kleiner Erfolg ist der Wechsel in einer der Zweitvertretungen eines Bundesligisten.
Damit sind die beiden Zeitspannen, vom 15 bis zum 20 Lebensjahr, in denen sich die Haupttrainingsarbeit abspielt, genannt.







wird fortgesetzt und ggf. noch verändert.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 28. Dezember 2015 19:46

Wie werde ich Fußballprofi

Teil 2

Gehen wir einmal in den Herrenbereich der Regionalliga.
Wir schauen dort einmal auf ein Mannschaftsfoto und erkennen bei vielen Spielern
eine krumme Körperhaltung. Manchmal hängt eine Schulter deutlich tiefer oder
der Hals steht oder neigt sich zur Seite.
Diese Fehlstellungen haben sich meist schon aus der Jugend durch falsches Training
gebildet.
Es muss also nicht wie überall geschrieben hart trainiert werden, sondern gezielt
am Körperbau ( Statik und Muskulatur ) gearbeitet werden.


Wird ggf. noch verändert.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 30. Dezember 2015 21:14

Wie wird man Fussballprofi ? Teil 3

Der absolute Hauptfehler fast aller Jugendspieler ist der Kauf von Fußballschuhen
ohne jegliche Beratung.
Abwohl die Schuhe das wichtigste Arbeitsgerät eines Spielers darstellt, werden
völlig ungeeignete Treter erworben. Meist nach dem Motto -- teuer = sehr gut.
Bunt, superleicht und von einem Top-Profi umworben.
Nur leider für das Training völlig ungeeignet.
Nach nur 2 Jahren permanenten Tragens von falschem Schuhwerk, ist die Statik
und meist die Muskulatur massiv versaut. Neben den Fehlstellungen von Beinen
und Füßen, zickt auch die Muskulatur mit Jahren immer mehr.
Angekommen im Herrenbereich ist dann meist der Körper den Belastungen nicht
mehr gewachsen. Jeder Spieler der dann nicht aufhört riskiert ab dem 25
Lebensjahr schwere Verletzungen und bleibende schmerzhafte Schäden.
Eine gute Statik sichert dem Talent weniger Verletzungen und deutlich
weniger Verschleiß des gesamten Bewegungsapparates.
Eltern sind als Schuhkaufberater nicht zu empfehlen. In einem sehr guten
Jugendkonzept sollte der Verein für die Beratung im Schuhkauf verantwortlich
sein. Einige Spieler benötigen Einlagen die individuell angepasst sind. Es sind
oft Jugendspieler, die unter starken Wachstumsschüben leiden.
Fussballschuhe haben nichts im Alltag verloren, sollten nicht auf Stadionlaufbahnen
eingesetzt werden oder auf betonhart gefrorenen Plätzen zum Einsatz kommen.
Als angehender Fußballprofi solltest du die Bedeutung der Kennzeichnungen
für den Platzbelag kennen.

Kunstrasen: Nockensohle ( AG,HG VT ) oder Multinockensohle (TF)
Halle: (IN, IC )
Hart-/ Ascheplatz: Nockensohle (HG, VT ) oder Multinockensohle (TF)
Naturrasen: Nockensohle ( FG, HG ) oder Schraubstollen ( SG)

Mein Tipp:
Verzichte beim Schuh nicht auf den Fersenschutz !
Schuhe ohne viel Schnickschnack, sogenannte Basis/Einstiegsmodelle
im Preisbereich um 79,- € sind meist die bessere Wahl fürs Training.
Wähle für das Training etwas breitere Schuhe, besonders wenn du
neigst nach innen zu knicken.
Statt einem teuren Modell lieber einen richtigen Laufschuh, ein Kunstrasenmodel
und einen klassischen Wettkampfschuh erwerben.
Ultraleichtschuhe sind nur für den Wettkampf und für Spieler die
weniger hart in die Zweikämpfe gehen müssen.
Im Jugendbereich der C und B-Jugend haben diese Schuhe nichts zu suchen.

Wenn du diesen wichtigen Tipp beachtest und deine Statik im Blick hast,
dann ziehst du im oberen Jugendbereich/Herrenbereich an sehr vielen Spielern vorbei.
Wer ständig in falschem Schuhwerk sehr viel trainiert, der wird später gezwungen
sein die Belastung zu senken.
Auch die Zähne spielen bei Statikproblemen eine große Rolle. Nichts ist wichtiger als
eine gute Zahnpflege und da solltest du neben einer herkömmlichen Zahnbürste auch
eine elektrische Zahnbürste verwenden. Ebenfalls wichtig die verwendung von Zahnseide
und einer Munddusche. Die Zahnbürste allein reicht nicht aus für eine gründliche Reinigung.

Ergänzung: 04.01.2016
Selbst in Beiträgen des DFB und dem sehr bekannten Philippka Verlag passieren
ständig Fehler bei der Darstellung von Übungen, in dem auf den Bildern die
Jugendspieler das falsche Schuhwerk tragen.
Beiträge von langjährigen Trainern !!

Wird noch ggf. nachbearbeitet
Zuletzt geändert von General am 15. Januar 2016 20:18, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 3. Januar 2016 21:40

Wie werde ich Fussballprofi Teil 4

Viele Jugendtrainer unterschätzen die Belastung im Jugendbereich.
Jugendfussball ist schnell Leistungssport und genauso sind die Spieler
auch zu trainieren.
Da werden trotz höchsten Temperaturen keine Getränke besorgt. Eiskoffer
und wichtige Verbandsmittel stehen nicht bereit.
Jugendtrainer können oft die Aufgaben neben dem Training nicht wuppen.
Die Vereine sind mit der Talentförderung mehrheitlich nicht vertraut.
Die Folge: Talente sind gezwungen in höherklassige Vereine mit gezielter
Förderung zu wechseln.
Was machen aber die Spieler, die nicht wechseln können ?

Die Spieler müssen die Arbeit einer guten Jugendarbeit selber organisieren.
Genau diesen Punkt gilt es mit dem Spieler zu besprechen. Nur versäumen
zu viele Trainer diesen wichtigen Zeitpunkt.

wird ggf. noch verändert.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 15. April 2016 14:57

Wie werde ich Fussballprofi

Teil 5

Ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Profi ist das Bewustsein über die eigene Leistung.

Ein Scout schaut in erster Line auf die Laufgeschwindigkeit und die läuferischen Fähigkeiten.
Es kommt hier nicht auf die Ausdauer bei einer gleichbleibenden Geschwindigkeit an.
Was wirklich beeindruckt ist die Maximalgeschwindigkeit auf Kurzdistanzen.

Wie ordne ich meine läuferische Leistung ein ?
Die besten Läufer erreichen auf 100 Metern eine Zeit von 10 Sekunden. Ein Fussballer sollte sich
möglichst an die Kurzdistanzzeiten orientieren. Ein bekannter Test stammt aus dem American Football.

Hier der Link zum Test mit den erforderlichen Laufzeiten

https://de.wikipedia.org/wiki/40-Yard-Sprint

Viel Spaß beim Testen

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 24. Juni 2016 21:13

Wie werde ich Fussballprofi 2016 ?

Wie komme ich als Jugendkicker in einen Profiverein ?

Hier eine schöne Serie aus dem Hause BVB Dortmund bestehend aus mittlerweile
10 Teilen. Einfach mal reinschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=7tZCqzA1jXw

Mein Lieblingsteil für den Herrenbereich ist die Nummer 3

https://www.youtube.com/watch?v=olkdxjHT_z4

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 28. August 2016 22:08

Wie werde ich Fussballprofi Teil 6

Heute ein wichtiger Punkt den fast alle Spieler kennen, den Frust.

Einer der größten Feinde des Leistungssport ist der Frust. Frust kann erstens durch
Verletzungen entstehen oder durch einen Nichteinsatz im Punktspiel.

Bei den Verletzungen ist der Frust steuerbar und durch gezielte Vorsorge minimierbar.

Der Frust bei einem hochmotivierten Spieler ist da viel härter. Ich kann da nur den Tipp
geben durchzuhalten, denn Fussball kann natürlich ungerecht sein.
Durchsetzen tun sich nur die Spieler mit der nötigen Geduld und den Willen auch in der
Zweiten sein volles Talent zu zeigen. Manchmal muss man auch den richtigen Zeitpunkt
für einen Wechsel finden.

Frust auf der Ersatzbank ist dumm. Gerade bei der Reserve sollte das Spiel intensiv
verfolgt werden, kommt dann der Jokereinsatz muss alles passen.
Bleib auf der Bank hellwach und verfolge intensiv deine möglichen Gegenspieler.
Kommst du rein und kennst deren Schwäche, kannst du voll durchstarten.

Benutzeravatar
General
 
Beiträge: 339
Registriert: 11. September 2014 10:38

Re: Wie werde ich Fussballprofi

von General » 1. Januar 2017 17:27


Nächste

Zurück zu Sonstiges rund um den Fußball

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron